Gut versichert ins Ausland

Verreisen Sie demnächst ins Ausland? Ziehen Sie nach der Pensionierung in den Süden? Sichern Sie sich in jedem Fall gegen unvorhergesehene Ereignisse wie Unfall oder Krankheit ab. So können Sie Ihre Zeit im Ausland entspannt geniessen.

Es gibt verschiedene Situationen, in denen Sie sich mit dem Versicherungsschutz im Ausland befassen sollten. Möchten Sie auswandern und Ihren Ruhestand unter Palmen geniessen? Ziehen Sie nach der Pensionierung zurück in Ihr Heimatland? Oder schickt Sie Ihr Arbeitgeber ins Ausland? In allen Fällen sollten Sie sich darüber informieren, wie sich Ihre Versicherungspflicht verändert.

Aber auch vor den Ferien im Ausland lohnt sich ein kurzer Versicherungscheck: «Bin ich im Falle eines Notfalls genügend abgesichert?» So verhindern Sie, dass Sie auf den Arzt- oder Spitalkosten sitzen bleiben. Das kann nämlich schnell teuer werden.

Reisen in Zeiten von Corona

Aktuelle Empfehlungen für Reisen ins Ausland finden Sie auf der Website vom Bundesamt für Gesundheit (BAG). Informieren Sie sich über die Corona-Bestimmungen an Ihrem Reiseziel und darüber, was Sie beachten müssen, wenn Sie in die Schweiz zurückreisen.

Gut zu wissen

Nehmen Sie Ihre Versichertenkarte immer mit auf Reisen. Tragen Sie diese stets auf sich. Die einheitlich gestaltete Rückseite gilt als Europäische Krankenversicherungskarte und wird von allen öffentlichen Spitälern, Ärzten und Apotheken in EU- und EFTA-Staaten anerkannt. Erkranken Sie oder haben Sie einen Unfall in einem EU- oder EFTA-Land, sorgt die Karte dafür, dass alle benötigten medizinischen und pflegerischen Leistungen erbracht werden. Für diese gelten die Gebührensätze und die Rechtsvorschriften des Staates, in dem Sie sich aufhalten. Wird die Karte nicht akzeptiert oder befinden Sie sich im übrigen Ausland, unterstützt Sie unsere Notrufzentrale rund um die Uhr.

Das sind die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Versicherungsschutz im Ausland.

Informieren Sie sich über das richtige Verhalten im ausländischen Strassenverkehr.

So verändert sich Ihre Versicherungspflicht, wenn Sie ins Ausland ziehen.

Ihre Versicherung im Ausland

Medizinische Notfälle im Ausland können sehr hohe Kosten verursachen – teilweise noch höher als in der Schweiz. Von welchen Leistungen Sie mit unseren Versicherungen profitieren, erfahren Sie hier:

COMPLETA

Sie erhalten grosszügige Kostenbeiträge für Notfallbehandlungen, Transporte und Personensuchen. Zudem profitieren Sie vom Auslandsrechtschutz.

WORLD

Sie erhalten grosszügige Kostenbeiträge für Notfallbehandlungen, Transporte und Personensuchen – ohne Risikoprüfung.

Downloads

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.