Helsana Advocare PLUS

Mit dem Privatrechtsschutz und Verkehrsrechtsschutz von Helsana Advocare PLUS profitieren Sie von juristischer Beratung und Vertretung. Pro Rechtsfall erhalten Sie bis 300'000 Franken für Anwalts- und Gerichtskosten.

  • Europaweiter Verkehrsrechtsschutz
  • Europaweiter Privatrechtsschutz
  • Abschluss nur in Kombination mit TOP, COMPLETA oder OMNIA möglich

Prämie berechnen

Bitte wählen Sie Ihr Geschlecht
Bitte geben Sie ein Geburtsdatum zwischen dem 22.10.1900 und gestern ein
Bitte geben Sie Ihre PLZ oder Ihren Wohnort ein

Ihre Prämie

CHF/
Monat
0

Versicherte Leistungen

Nachfolgende Leistungen erstatten wir Ihnen aus der Rechtsschutzversicherung Helsana Advocare PLUS zurück:

Bei rechtlichen Auseinandersetzungen im Privatbereich erhalten Sie bis max. 300‘000 Franken für Anwalts- und Gerichtskosten.

Bei rechtlichen Auseinandersetzungen im Verkehr (in Europa) erhalten Sie bis max. 300‘000 Franken für Anwalts- und Gerichtskosten.

Downloads

Melden Sie Ihren Rechtsschutzfall an.
058 340 16 11Rund um die Uhr (Lokaltarif Festnetz Schweiz / Mobiltarife gemäss Anbieter)

Häufig gestellte Fragen

Ein Rechtsstreit wird schnell langwierig und teuer. Ein Kostenvorschuss ist Voraussetzung für die Vertretung durch einen Anwalt und ein Gerichtsverfahren.

Mit einer Rechtsschutzversicherung erhalten Sie juristische Beratung, werden – wenn nötig – vor Gericht durch einen
Rechtsanwalt vertreten und erhalten einen Grossteil der Anwalts- und Gerichtskosten bezahlt.

Mit den Zusatzversicherungen TOP, COMPLETA oder OMNIA profitieren Sie bereits vom umfassenden Auslands- und Gesundheitsrechtsschutz. Dieser hilft Ihnen beispielsweise bei Streitigkeiten mit Ärzten, Spitälern oder Sozial- und Privathaftpflichtversicherungen.

Vielfach kommt es jedoch auch im Privatbereich (z. B. mit dem Vermieter oder Arbeitgeber) oder im Strassenverkehr (z. B. nach einem Unfall mit dem Auto) zu rechtlichen Auseinandersetzungen. Mit Helsana Advocare PLUS können Sie Ihren bestehenden Rechtsschutz sehr günstig um Privat- und Verkehrsrechtsschutz ergänzen. Damit verfügen Sie über eine umfangreiche Rechtsschutzversicherung.

Melden Sie den Fall unverzüglich telefonisch unter der auf der Versichertenkarte aufgeführten Notrufnummer oder schriftlich an. Die Helsana Rechtsschutz AG (HERAG) ergreift dann nach Rücksprache mit Ihnen die notwendigen Massnahmen. Bevor Sie einen Anwalt beauftragen, müssen Sie die Zustimmung und die Kostengutsprache der HERAG einholen. Missachten Sie diese Bestimmungen, kann die HERAG ihre Leistungen kürzen.

So melden Sie Ihren Rechtsschutzfall

Alle Fragen einblenden

Weitere Zusatzversicherungen

Folgende Zusatzversicherungen könnten für Sie ebenfalls interessant sein:

COMPLETA

Alle Leistungen von TOP und SANA mit teilweise höheren Vergütungen.

TOP

Ihr Zusatz zur Grundversicherung: Wichtige ambulante Leistungen sind gedeckt.

Helsana Advocare EXTRA

Weltweite Internet-, Privat- und Verkehrsrechtsschutzversicherung.

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.