Nichtberufsunfall – das verkannte Risiko

Freizeitunfälle sind keine Privatsache. Denn ob jemand in der Freizeit verunfallt oder bei der Arbeit – das Ergebnis ist das gleiche: Ausfälle von Mitarbeitenden verursachen Unternehmen erhebliche Kosten. Und den Verunfallten oftmals viel Leid. Hier die wichtigsten Fakten und wo Sie Tipps finden.

Interessiert?

Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Prävention und Gesundheitsförderung.

Für die berufliche Unfallverhütung wird einiges getan; Arbeitgebende sind gesetzlich dazu verpflichtet. Aber wussten Sie, dass die meisten Unfälle in der Freizeit passieren? Jährlich verletzen sich in der Schweiz über eine halbe Million Berufstätige beim Sport, zu Hause oder im Strassenverkehr – das sind fast doppelt so viele Verletzte wie durch Berufsunfälle.

66% sind Nichtberufsunfälle (NBU)

Zwei Drittel der unfallbedingten Absenzen sind auf einen Freizeitunfall zurückzuführen.

Zwei Drittel der unfallbedingten Absenzen sind auf einen Freizeitunfall zurückzuführen. (Quelle: UVG-Statistik 2020, Suva) 53 Prozent der Unfälle passieren im und rund ums Haus; 36 Prozent verletzen sich beim Sport. (BFU, 2020)

Nichtberufsunfälle belasten Unternehmen

Unfallbedingte Absenzen kosten Jahr für Jahr 12 Milliarden Franken an materiellen Kosten und verursachen administrativen Mehraufwand. Fallen Mitarbeitende eine Zeit lang aus, müssen Sie Aufträge und Aufgaben umdisponieren. Vielleicht benötigen Sie Ersatzkräfte, die Sie auf die Schnelle suchen und einarbeiten müssen. Die Arbeit verzögert sich, es kann zu Terminschwierigkeiten kommen, Lieferungen oder Verträge sind in Gefahr. Im schlimmsten Fall leidet dadurch das Image des Unternehmens.

Unfallprävention zahlt sich aus

Sie als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber können dazu beitragen, auch nichtbetriebliche Unfälle und die damit verbundenen Ausfälle von Mitarbeitenden zu reduzieren – wir unterstützen Sie dabei. Kontaktieren Sie uns für eine Beratung oder mehr Informationen: health.management@helsana.ch.

Jetzt aktuell: Unfälle im Wintersport vermeiden

Die Wintersport-Saison steht vor der Tür. Sorgen Sie für einen sicheren Pistenspass Ihrer Mitarbeitenden. Die kostenlosen SafetyKits der BFU enthalten fixfertige Plakate, Flyer, Filme und Präsentationen rund um den Wintersport.

Weitere Informationen

BFU SafetyKit Ski und Snowboard BFU SafetyKit Schlitteln BFU SafetyKit Sichtbarkeit

Ein betriebliches Gesundheitsmanagement bringt Stabilität und Produktivität in die Teams. Wir unterstützen Sie dabei.

Sichern Sie sich und Ihre Mitarbeitenden gegen die Folgen von Unfällen ab. Gerne analysieren wir Ihren Versicherungsschutz.

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.