PREMED-24

Bei gesundheitlichen Problemen rufen Sie stets die kostenlose medizinische Beratung an: 0800 773 633. Dort werden Sie unverbindlich beraten. So können Sie unnötige Arztbesuche vermeiden und profitieren von einem attraktiven Prämienrabatt.

  • Unverbindliche medizinische Telefonberatung rund um die Uhr
  • Digitale Services, wie z. B. Symptom-Checker und Videokonsultation
  • Attraktiver Prämienrabatt

Prämie berechnen

Bitte wählen Sie Ihr Geschlecht
Bitte geben Sie ein Geburtsdatum zwischen dem 13.06.1904 und gestern ein
Bitte geben Sie Ihre PLZ oder Ihren Wohnort ein

Ihre Prämie

Bruttoprämie 0
Umweltabgabe 0
Nettoprämie 0

So funktioniert PREMED-24


Ob Therapie, Überweisung an einen Spezialisten oder eine Spezialistin oder Einweisung ins Spital: Das Zentrum für Telemedizin ist Ihre erste Anlaufstelle. Die vorgeschlagene Behandlung ist eine Empfehlung. Sie selbst entscheiden über das weitere Vorgehen.

  • Krankheit oder Unfall
  • Medizinische Beratungshotline
  • Weitere Behandlung

Notfall: In einer Notfallsituation wenden Sie sich direkt an eine Notärztin, einen Notarzt oder ein Spital.

  • Notfall
  • Notarzt oder Spital

Ihre exklusiven Vorteile bei Helsana

  • Immer alles zur Hand mit der myHelsana App
  • Schnelle und unkomplizierte Rückvergütung
  • Medizinische Beratung durch Medi24 rund um die Uhr
  • Zugang zu BetterDoc: schnell die passende Spezialistin oder den passenden Spezialisten finden
  • Mit Helsana+ Punkte sammeln und über 75 Franken pro Jahr auszahlen lassen

Versicherte Leistungen

Die Leistungen sind bei allen Modellen der Grundversicherung gleich. Nachfolgende Leistungen erstatten wir Ihnen nach Abzug der gesetzlichen Kostenbeteiligung (Franchise / Selbstbehalt / Spitalkostenbeitrag) aus dem Versicherungsmodell PREMED-24 zurück.

Sie erhalten die Kosten für den Aufenthalt, die Pflege und die Behandlung in der allgemeinen Abteilung (Mehrbettzimmer).

Bei einem Notfall erhalten Sie in den EU/EFTA-Staaten den jeweiligen Sozialtarif. In allen übrigen Ländern erstatten wir maximal das Doppelte des in der Schweiz versicherten Betrages. 

Für Transporte erhalten Sie 50% der Kosten bis max. 500 Franken pro Kalenderjahr. Bei Rettungsaktionen erstatten wir 50% der Kosten bis max. 5000 Franken pro Kalenderjahr.

Sie erhalten die Kosten für ärztlich verordnete Medikamente, die in der Spezialitätenliste aufgeführt sind.

Sind mehrere Arzneimittel mit gleicher Wirkstoffzusammensetzung aufgeführt, kann der Selbstbehalt 40% betragen.

Spezialitätenliste (SL)

Sie erhalten die Kosten nach Tarif der anerkannten Fachperson in der ganzen Schweiz.

Sie erhalten die Kosten nach Tarif der anerkannten Fachperson in der ganzen Schweiz.

Sie erhalten die Kosten für bestimmte vorsorgliche Untersuchungen und Massnahmen.

Sie erhalten die Kosten bis zum gesetzlich festgelegten Höchstbetrag für ärztlich verordnete Hilfsmittel und Gegenstände.

Sie erhalten Kosten für Untersuchungen und Massnahmen zur Geburtsvorbereitung. 

Sie erhalten Beiträge an die Kosten für die Pflege zu Hause (Spitex) und im Pflegeheim.

Sie erhalten 10 Franken pro Tag für Badekuren in anerkannten Heilbädern in der Schweiz.

Downloads

Häufig gestellte Fragen

Die Krankenpflegeversicherung nach Krankenversicherungsgesetz
(KVG) ist für alle in der Schweiz wohnhaften Personen obligatorisch. Sie gewährleistet die medizinische Grundversorgung bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft.

 

Der Leistungsumfang ist gesetzlich vorgegeben. Sie erhalten daher bei jeder Krankenkasse in der Schweiz genau dieselben Leistungen vergütet.

Sie erhalten eine medizinische Erstberatung per Telefon – rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Zudem profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Die Beratung ist für Sie kostenlos (je nach Telefonanbieter können Verbindungskosten anfallen).
  • Sie vermeiden unnötige Arztbesuche.
  • Die medizinische Erstbeurteilung ist für Sie ohne Verpflichtung. Sie entscheiden selbst über das weitere Vorgehen.
  • Attraktiver Prämienrabatt

Ja, wenn Sie zuvor die Beratungshotline von PREMED-24 kontaktiert haben, können Sie danach bei Bedarf einen Termin bei einer Ärztin, einem Arzt Ihrer Wahl vereinbaren.

 

Viele gesundheitliche Fragen können jedoch bereits während der telefonischen Beratung geklärt werden. Oftmals ist ein Arztbesuch danach gar nicht mehr notwendig.

Mit Ihrem Entscheid für das Beratungshotline-Modell PREMED-24 haben Sie sich verpflichtet, bei gesundheitlichen Problemen zuerst immer PREMED-24 zu kontaktieren. Falls Sie eine Spezialistin, einen Spezialisten benötigen, können Sie danach einen Termin bei einer Ärztin, einem Arzt Ihrer Wahl vereinbaren. Weiter können Sie den Service von BetterDoc kostenlos nutzen und den für Sie am besten geeigneten Spezialisten finden.

 

Sollten Sie ohne vorgängige Konsultation der Beratungshotline direkt eine Spezialistin, einen Spezialisten aufsuchen, missachten Sie damit die Regeln dieses alternativen Versicherungsmodells. Helsana kann Sie deshalb in das Standardmodell der Grundversicherung umteilen. Dadurch verlieren Sie den mit dem Beratungshotline-Modell verbundenen Rabatt auf Ihre Grundversicherungsprämie.

Anrufe unter der Telefonnummer des Zentrums für Telemedizin sind grundsätzlich kostenlos. Je nach Telefonanbieter können aber Verbindungskosten anfallen.

Alle Fragen einblenden

Weitere Modelle der Grundversicherung

Helsana bietet die Grundversicherung in einer Standardvariante und in vier alternativen Modellen an. Die Leistungen sind bei allen Modellen gleich.

Prämie berechnen

Bitte wählen Sie Ihr Geschlecht
Bitte geben Sie ein Geburtsdatum zwischen dem 13.06.1904 und gestern ein
Bitte geben Sie Ihre PLZ oder Ihren Wohnort ein

BASIS

Sie haben jederzeit die freie Arztwahl.

BeneFit PLUS Hausarzt

Der Hausarzt oder die HMO-Gruppenpraxis ist Ihre erste Anlaufstelle.

BeneFit PLUS Telmed

Das Zentrum für Telemedizin berät Sie bei gesundheitlichen Problemen.

BeneFit PLUS Flexmed

Sie wählen Ihre erste Anlaufstelle: Hausarzt bzw. -ärztin oder Zentrum für Telemedizin.

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Kontakt aufnehmen