Beste medizinische Versorgung

St. Claraspital, Basel

Claraspital Basel

Das privat geführte, hochspezialisierte Claraspital spielt eine bedeutende Rolle in der Gesundheitsversorgung von Basel und der Nordwestschweiz. Das Akutspital zeichnet sich aus durch hervorragende Behandlungen und umfassende medizinische Kompetenzen. Sein Betreuungsstandard entspricht dem eines Privatspitals.

Die Klinik führt zwei Zentren: das Bauchzentrum und das Tumorzentrum. Im Fokus des medizinischen Angebots stehen folgende Fachgebiete:

  • Urologie
  • Pneumologie / Thorax-Chirurgie
  • Kardiologie
  • Allg. Innere Medizin / Endokrinologie
  • Gynäkologie / Gynäkologische Onkologie
  • Intensivmedizin

Das Claraspital gilt überdies als Referenzspital für Adipositas (Fettleibigkeit). Darüber hinaus leistet es eine erweiterte Grundversorgung mit einem 24-Stunden-Notfalldienst und diversen Ambulatorien.

Ein wichtiges Tätigkeitsfeld des Spitals ist die klinische Forschung. Sie wird direkt mit und am Patienten oder Probanden durchgeführt. Das Claraspital versteht sich seit seiner Gründung als lernende Organisation. Es ist ein universitäres Lehr- und Forschungsspital und eine SIWF-zertifizierte Weiterbildungsstätte. Die Abteilung «Forschung und klinische Dokumentation» hat als universitäres Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät Basel den Auftrag, Forschenden des Claraspitals eine optimale Infrastruktur zur Verfügung zu stellen.

Patientinnen und Patienten sind im Claraspital in besten Händen. Sie finden hier eine qualitativ hochstehende, ganzheitliche Medizin und Pflege. Zudem profitieren sie von einer persönlichen, auf sie zugeschnittenen professionellen Behandlung und einer offenen Kommunikationskultur. Die Mitarbeitenden des Claraspitals prägen das Haus durch eine hohe Leistungsbereitschaft, einen wertschätzenden Umgang mit den Patienten und ein starkes Engagement für hohe Qualität.

St. Claraspital AG
Kleinriehenstrasse 30
4058 Basel
Telefon: +41 61 685 85 85
Telefax: +41 61 691 95 18
scs@claraspital.ch
www.claraspital.ch