Allgemeine Fragen zu myHelsana (FAQ)

  1. Was ist myHelsana?
  2. Wer kann sich für myHelsana registrieren?
  3. Kann ich Dokumente auch per Post erhalten und falls ja, welche?
  4. Was muss ich bei der Registrierung für myHelsana beachten?
  5. Ich kann mich nicht einloggen. Woran kann das liegen?
  6. Was ist eine mTan?
  7. An wen kann ich mich wenden, wenn ich Unterstützung brauche?
  8. Sammeln Sie meine Daten?
  9. Sind meine Daten sicher?
  10. Wo finde ich rechtliche Hinweise zu myHelsana?
  11. Welche Vorteile hat die myHelsana App?
  12. Was muss ich tun, um die myHelsana App zu nutzen?
  13. Kann ich auch Rechnungen via myHelsana App einschicken?
  14. Was passiert, wenn ich die myHelsana App auf meinem Gerät lösche?
  15. Kann ich die myHelsana App verwenden, wenn ich kein Helsana-Kunde bin?
  16. Wo kann ich weitere Fragen stellen oder Feedback geben?
  17. Gibt es auch eine Demo-Version der App?
nach oben

Was ist myHelsana?

myHelsana ist das Kundenportal der Helsana-Gruppe. Mit myHelsana ermöglichen wir Ihnen einen verbesserten Online-Zugang zu Ihrem Krankenversicherer. Das Kundenportal bietet die Möglichkeit, persönliche Daten anzuschauen und selbstständig zu verwalten. Zudem werden wichtige Dokumente wie die Versicherungspolice oder Prämienrechnungen elektronisch auf myHelsana gestellt und sind somit jederzeit verfügbar.

myHelsana eignet sich besonders gut für Kunden, welche ihre Zahlungen mittels E-Rechnung, Lastschriftverfahren (LSV+) bei einer Bank oder Swiss Debit Direct (CH-DD) bei der PostFinance vornehmen. Ausserdem können die Zahlungen selbstverständlich auch mittels Online-Banking oder E-Finance (PostFinance) getätigt werden.

Der Hauptnutzen von myHelsana lässt sich wie folgt zusammenfassen:

  • Geschützter Kommunikationskanal; weniger Risiko als beim Versand von E-Mails.
  • Ein gut strukturiertes Dokumentenarchiv sorgt für Übersicht und schützt die Umwelt (weniger Papierverbrauch).
  • Reduzierte Wartezeit auf Dokumente dank wegfallendem Postversand.
  • Stetiger Ausbau von myHelsana mit neuen Funktionalitäten, die Ihnen noch mehr Möglichkeiten bieten werden.

Verschaffen Sie sich einen Überblick mit unserem Film auf www.helsana.ch/de/myhelsana.

nach oben

Wer kann sich für myHelsana registrieren?

Alle Personen, welche das 18. Lebensjahr erreicht haben und Kunden der Helsana-Gruppe (Helsana und Progrès) sind. Details dazu entnehmen Sie bitte den Nutzungsbedingungen.

nach oben

Kann ich Dokumente auch per Post erhalten und falls ja, welche?

Ja, Sie können folgende Dokumente auch per Post erhalten: Police, Leistungsabrechnung, Prämienrechnung, Steuerauszug.

nach oben

Was muss ich bei der Registrierung für myHelsana beachten?

Zur Registrierung benötigen Sie Ihre Versichertennummer, eine Handynummer und eine E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie Ihren Aktivierungscode frühestens ab Versicherungsbeginn. Diesen benötigen Sie, um die Registrierung erfolgreich abzuschliessen.

Weiter ist zu beachten, dass Sie mit Abschluss der Registrierung (nach Eingabe des Aktivierungscodes) Ihre Post elektronisch erhalten werden. Das heisst, dass unter anderem Ihre Rechnungen, Policen und Leistungsabrechnungen für Sie in myHelsana hinterlegt werden.

Hinweis: Zum Start ab August 2019 ist eine schnelle Registrierung möglich. Der Code ist 3 Wochen gültig.

nach oben

Ich kann mich nicht einloggen. Woran kann das liegen?

Zum Einloggen benötigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und den Zugangscode (mTAN). Den Zugangscode erhalten Sie per SMS auf Ihrem registrierten Mobiltelefon.

Bitte beachten Sie, dass bei der Eingabe des Passworts die Gross- und Kleinschreibung berücksichtigt werden muss. Sollten Sie das Passwort vergessen haben, benutzen Sie bitte die Funktion «Passwort vergessen», welche unterhalb des Eingabefelds eingeblendet wird.

nach oben

Was ist eine mTan?

TAN steht für Transaktionsnummer (transaction number). Das sind Zahlencodes, welche nur während einer kurzen Zeit aktiv sind und danach nicht mehr verwendet werden können. Diese werden Ihnen per SMS auf Ihr Mobiltelefon (m) übermittelt. Daher spricht man von mTAN, also von der mobilen TAN.

nach oben

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Unterstützung brauche?

Für Fragen zu myHelsana und Unterstützung bei der Benutzung (Online-Hilfe) sind wir unter folgenden Telefonnummern gerne für Sie da:

Technischer Support für Versicherte in der Schweiz:

DE/E: 058 340 93 70

FR: 058 340 93 80

IT: 058 340 93 90

Montag–Freitag: 8–18 Uhr

Für Versicherte mit Wohnsitz im Ausland:

+41 58 340 18 80, Montag–Freitag: 8–17 Uhr

Diese Telefonnummern sind speziell für Fragen zu unserem Kundenportal myHelsana bestimmt.

Für allgemeine Fragen zu Ihrer Krankenversicherung wenden Sie sich bitte wie gewohnt an die Telefonnummer 0844 80 81 82 oder Ihr zuständiges Kundenbetreuungsteam.

nach oben

Sammeln Sie meine Daten?

Es werden keine persönlichen Informationen erhoben. Helsana arbeitet mit GoogleAnalytics, um die Nutzung zu messen. Dies beinhaltet auch die Identifikation der IP-Adresse; Google versichert jedoch in seinen Datenschutzrichtlinien explizit, dass keine Verbindung von Analytics zu persönlichen Informationen (z.B. Gmail) hergestellt wird.

nach oben

Sind meine Daten sicher?

Ja, Helsana stellt durch organisatorische und technische Massnahmen sicher, dass die Personendaten unserer Kunden vor unbefugtem Zugriff geschützt sind.

nach oben

Wo finde ich rechtliche Hinweise zu myHelsana?

Hier finden Sie die Nutzungsbedingungen zu myHelsana.

nach oben

Welche Vorteile hat die myHelsana App?

Mit der kostenlosen myHelsana App haben Sie als Helsana-Kunde Ihre Dokumente immer und überall dabei und haben stets einen Überblick über Ihre Dokumente und Rechnungen. Eine digitale Abwicklung von sämtlichen Versicherungsangelegenheiten und 7/24h Zugriff auf Versicherungsdaten sind möglich.

Helsana möchte ihren Kunden das Leben so einfach wie möglich machen.

Dank der unkomplizierten myHelsana App können Sie ...

  1. Ihre integrierte Versichertenkarte immer dabei haben.
  2. Ihren Versichertenalltag erleichtern.
  3. Ihre persönlichen Daten einsehen.
nach oben

Was muss ich tun, um die myHelsana App zu nutzen?

  1. App Store / Play Store auf dem Smartphone öffnen
  2. myHelsana App suchen
  3. App installieren
nach oben

Kann ich auch Rechnungen via myHelsana App einschicken?

Sie können Ihre Rechnungen via Scan App übermitteln: www.helsana.ch/scanapp.

Sie können auch im Kundenportal Rechnungen einreichen.

Auch die Rechnungen von anderen Helsana-Kunden (beispielsweise Familienmitgliedern) können Sie uns senden.

nach oben

Was passiert, wenn ich die myHelsana App auf meinem Gerät lösche?

Wenn Sie die App löschen, dann sind Ihre Dokumente noch auf dem Portal auffindbar.

nach oben

Kann ich die myHelsana App verwenden, wenn ich kein Helsana-Kunde bin?

Die myHelsana App ist nur für Helsana-Kunden mit aktiven Deckungen nutzbar.

nach oben

Wo kann ich weitere Fragen stellen oder Feedback geben?

Haben Sie noch Fragen, auf die Sie auf dieser Seite keine Antwort gefunden haben? Helsana freut sich, von Ihnen zu hören! Um Fragen zu stellen oder Feedback zu geben, kontaktieren Sie bitte Ihr regionales Betreuungsteam. Wählen Sie dafür im Menü die Option «Kontakt/Kundenservice».

nach oben

Gibt es auch eine Demo-Version der App?

Auf helsana.ch gibt es einen Film mit Hinweis auf die App: www.helsana.ch/myhelsana.