Helsana Coach App: Häufig gestellte Fragen

Du hast noch Fragen zu Helsana Coach? Hier findest du die passenden Antworten.

Wie genau funktioniert der Helsana-Coach?

Der Hauptbildschirm («Entdecken») bietet dir spontane Übungen, die du rasch und ohne grossen Aufwand durchführen kannst. Wir nennen sie «Tageseinheiten». Entspanne deinen Nacken, mixe einen Smoothie, stärke deinen Bauch. Tue einfach das, wonach es dir spontan steht.

Auf der Seite «Helsana-Coach» findest du mehrtägige Programme. Diese motivieren dich, jeden Tag dran zu bleiben und so nachhaltig dein Wohlbefinden zu steigern. Diese Programme kannst du aus den gleichen Gesundheitsbereichen (Bewegung, Ernährung, Achtsamkeit) auswählen wie die Tageseinheiten.

Zudem besteht ein Programm immer aus mehreren Tageseinheiten. Gut möglich also, dass du beim Durchführen eines Programms die gleichen Tageseinheiten antriffst, die du auch einzeln auf der Seite «Entdecken» findest.

Ist der Helsana-Coach ein medizinisches Produkt?

Nein, Helsana-Coach ist kein medizinisches Produkt und soll keinen Arzt oder Therapeuten ersetzen. Helsana-Coach hilft dir dabei, deinen allgemeinen Gesundheitszustand und dein Wohlbefinden nachhaltig zu fördern. Falls du eine Verletzung oder eine Krankheit hast., oder schwanger bist, und Helsana-Coach benutzen willst, kontaktiere bitte zuerst deinen Arzt, um die Nutzung zu besprechen.

Wo kann ich die Angaben vom Onboarding anpassen?
Momentan können diese nicht angepasst werden. Diese Funktion wird erst noch entwickelt.
Was ist der Unterschied zwischen einer Tageseinheit und einem Programm?
Tageseinheit:

Eine Tageseinheit kann direkt vom Homescreen («Entdecken») gestartet und durchgeführt werden. Eine Tageseinheit besteht meistens aus verschiedenen Übungen. Viele Tageseinheiten ergeben zusammen ein Programm.

Programm:

Ein Programm kann durch Auswahl und Hinzufügen auf der Seite «Coach» gestartet werden. Ein Programm besteht aus mehreren Tageseinheiten und geht über mehrere Tage und Wochen. Um ein Programm erfolgreich abzuschliessen, müssen alle darin enthaltenen Tageseinheiten absolviert werden.

Wie hängen Programme und Tageseinheiten zusammen?

Ein Programm besteht aus unterschiedlich vielen Tageseinheiten. Um die Punkte für einen Programmabschluss zu bekommen, ist also die Absolvierung von verschiedenen Tageseinheiten in diesem Programm notwendig.

Wie erkenne ich, dass die Erinnerung zur Durchführung von Programmen aktiv ist?

Bei der Einstellung der Erinnerung bedeuten die Farben bei den einzelnen Tagen Folgendes:

Rot = aktiv

Grau = inaktiv

Standardmässig sind alle Tage aktiv.

Kann ich mir für jedes ausgewählte Programm eine eigene Erinnerung setzen?

Unabhängig von der Anzahl ausgewählter Programme kannst du dir insgesamt nur eine Erinnerung setzen.

Kann ich Helsana-Coach auf mehreren Geräten nutzen?

Ja! Einfach den Helsana-Coach auf die Geräte deiner Wahl herunterladen und dann über dein Helsana+ Benutzerkonto anmelden.

Für was bekomme ich beim Helsana-Coach Pluspunkte?
  • Beim erstmaligen Verbinden des Helsana-Coach mit Helsana+
  • Beim Abschluss einer Tageseinheit
  • Beim Abschluss eines ganzen Programms
  • Beim Absolvieren von 3 Tageseinheiten innerhalb einer Kalenderwoche (Montag 00.00-Sonntag 23.59 Uhr)

Weiterführende Informationen zu den Pluspunkten findest du auf der Seite «Sammeln» in Helsana+ oder im Helsana-Coach auf der Seite «Fortschritt».

Muss ich beide Apps auf dem gleichen Gerät haben, um Pluspunkte zu bekommen?

Nein. Es reicht, wenn man du im Helsana-Coach mit deinem Helsana+ Benutzerkonto angemeldet bist.

Sendet die Helsana Coach App persönliche Daten an Helsana?

Der Helsana-Coach teilt Helsana+ mittels einer anonymisierten Benutzer-ID, welche bei der erstmaligen Anmeldung ausgetauscht wird, ausschliesslich die Daten mit, die für die Vergabe der Helsana+ Pluspunkte nötig sind.

Helsana hat keinen Zugriff auf die weiteren Daten, die du in der Helsana Coach App generierst bzw. hinterlegst, etwa Geschlecht, Geburtsjahr, Grösse, Allergien oder Gewicht.

Bei Fragen zum Datenschutz hilft dir auch unser Erklärvideo.

Welche Daten bearbeitet Helsana?

Für die Vergabe von Pluspunkten bearbeitet Helsana die Benutzer-ID, das Datum und den Abschluss der Aktivität (Tageseinheit, Programm oder sonstiges), die Kategorie (Bewegung, Ernährung, Achtsamkeit) sowie die Unterkategorie.

Welche Daten bearbeitet eTherapists GmbH (unser Partner für Helsana-Coach)?
eTheapists GmbH bearbeitet die Detaildaten, die du im Helsana-Coach erfasst. Sie speichert also deine konkret absolvierten Tageseinheiten und Programme (Interaktionen innerhalb der App). Sie kann diese Daten ohne dein Zutun jedoch niemals einer Person zuweisen. Die App erfasst zudem die für eTherapists anonyme Benutzer-ID sowie Geräteart, Betriebssystem, Version und dynamische IP-Adresse des benutzten Smartphones.
Was passiert mit meinen Daten, wenn ich die App lösche?
Wenn du die App auf deinem Handy löschst, führt dies nicht automatisch zu einer Löschung deiner generierten Daten bei Helsana, auch nicht bei eTherapists GmbH, welche die Helsana Coach App für uns betreibt. Wenn du dein Benutzerkonto vollständig löschen willst, nutze zuvor die entsprechende Funktion «Konto löschen» im Helsana-Coach.