SALARIA

Die Taggeldversicherung SALARIA unterstützt Sie finanziell bei längerer Arbeitsunfähigkeit nach einem Unfall oder einer Krankheit. Die Zahlungen gleichen den Lohnausfall aus, sichern Ihre Existenz und schonen Ihr Erspartes.

  • Taggeldzahlungen während Lohnausfall
  • Wählbare Taggeldhöhe
  • Wählbare Wartefristen

Prämie berechnen

Bitte wählen Sie Ihr Geschlecht
Bitte geben Sie ein Geburtsdatum zwischen dem 27.11.1900 und gestern ein
Bitte geben Sie Ihre PLZ oder Ihren Wohnort ein

Ihre Prämie

CHF/
Monat
0

Versicherte Leistungen

Nachfolgende Leistungen erstatten wir Ihnen ergänzend zu den gesetzlichen Leistungen der Grundversicherung aus der Taggeldversicherung SALARIA nach VVG zurück:

Sie erhalten ein Taggeld bis max. 18'000 Franken pro Monat bei Arbeitsunfähigkeit aufgrund von Unfall oder Krankheit.

Downloads

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie nach einem Unfall oder aufgrund einer Krankheit länger nicht arbeiten können, droht Ihnen ein Lohnausfall. Grundsätzlich unterstehen Arbeitgeber einer Lohnfortzahlungspflicht. Die Dauer der Lohnfortzahlung variiert je nach Kanton und Anzahl Dienstjahre. Oft wird die Lohnfortzahlungspflicht des Arbeitgebers durch eine gleichwertige Krankentaggeldversicherung ersetzt. Demnach erhalten Sie als Arbeitnehmer in der Regel ab einer Arbeitsunfähigkeit von mindestens 25 Prozent während maximal 720 Tagen 80 Prozent Ihres entfallenden Einkommens vergütet. Als Selbststständigerwerbender bekommen Sie bei einem Lohnausfall keinen finanziellen Ausgleich und verdienen so gar nichts mehr.

Mit der Taggeldversicherung SALARIA von Helsana gleichen Sie diesen Erwerbsausfall aus: Dank den Taggeldzahlungen haben Sie weiterhin ein Einkommen, mit dem Sie Ihren Lebensunterhalt bestreiten und Ihre Existenz sichern können, ohne Ihre gesamten Ersparnisse aufzubrauchen. 

  • Die Taggeldzahlungen helfen, Ihren krankheits- oder unfallbedingten Lohnausfall auszugleichen.
  • Wofür Sie das Geld verwenden, steht Ihnen absolut frei.
  • Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Taggeldsummen (10 bis 600 Franken pro Tag, bis zu 18'000 Franken pro Monat) und Wartefristen (3, 7, 14, 21, 30, 60, 90, 120, 150, 180, 240, 270 oder 360 Tage gemäss VVG) – je nach Bedürfnis und Budget.
  • Sie erhalten bereits ab 25 Prozent Arbeitsunfähigkeit Taggeld anteilmässig ausbezahlt.

Sie können die Versicherung abschliessen, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie leben in der Schweiz (offizieller Wohnsitz).
  • Sie sind bei Versicherungsbeginn mindestens 16 Jahre alt und haben das AHV-Alter noch nicht erreicht.
  • Sie erhalten von uns einen positiven Aufnahmebescheid. Zur Risikobeurteilung benötigen wir Ihre vollständig ausgefüllte Gesundheitsdeklaration.
Alle Fragen einblenden

Weitere Zusatzversicherungen

Folgende Zusatzversicherungen könnten für Sie ebenfalls interessant sein:

CASA

Taggeldversicherung für alle, die Vollzeit in ihrem Haushalt tätig sind.

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.