Überblick Gesundheitsmanagement

Früherkennung und Reintegration

Früherkennung

Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeitende. Deshalb unterstützt Sie Helsana bei der Früherkennung gesundheitlicher Risiken und bei der aktiven Förderung der betrieblichen Gesundheit. Denn belastende Arbeitsbedingungen erhöhen das Risiko für Erkrankungen.

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden stärken, die Absenzen verringern und einer Chronifizierung von Krankheiten vorbeugen. Dazu leistet die Früherkennung einen doppelten Beitrag:

Erstens hilft sie, Risiken frühzeitig zu erkennen, entsprechend zu handeln und Krankheiten sowie Absenzen von vorneherein zu verringern. So fördern Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden. Zweitens unterstützt Sie die Früherkennung dabei, rechtzeitig diejenigen Absenzen zu identifizieren, bei denen eine Chronifizierung droht. In einem solchen Fall unterstützen unsere Case Manager Sie und die betroffenen Mitarbeitenden bei einer möglichst raschen und nachhaltigen Reintegration.

Warum ist Früherkennung sinnvoll?

Arbeitnehmer und Arbeitgeber profitieren von einer Früherkennung gleichermassen, und zwar gesundheitlich und finanziell. Daher lohnt es sich, Auffälligkeiten eines Mitarbeitenden früh zu erfassen, darüber zu sprechen und rechtzeitig die richtigen Massnahmen einzuleiten.

Das bietet Ihnen Helsana

Wir bieten Schulungen für Mitarbeitende zum verbesserten Umgang mit der eigenen Gesundheit. Zusätzlich schulen wir Führungskräfte darin, Frühwarnzeichen zu erkennen und diese anzusprechen.

Unsere Webplattform StayWell hilft Ihnen und Ihren Mitarbeitenden, mögliche Risiken zu erfassen und individuelle Massnahmen im sozialen, beruflichen, medizinischen und finanziellen Bereich zeitnah zu ergreifen.

Dank unserer frühzeitigen Koordination zwischen allen involvierten Parteien können Sie Langzeitausfälle vermeiden.

Wenn doch ein Leistungsfall eintritt, betreuen wir Sie schnell und reibungslos.

Wir unterstützen Sie bei der Koordination mit der Invalidenversicherung (IV). Eine frühzeitige Meldung erhöht die Chance, den Arbeitsplatz bei Teilinvalidität zu erhalten.

Mehr Details zur Früherkennung

Vorteile der Früherkennung für Sie als Arbeitgeber

Eine Sensibilisierung für das Thema Gesundheit führt zur Vermeidung bzw. Reduktion von Absenzen.

Die frühzeitige Investition in die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden verringert die Zahl der Ausfälle. Falls es doch zum Ausfall kommt, kann der Chronifizierung einer Krankheit besser vorgebeugt werden. Dadurch sparen Sie Lohnfortzahlungskosten und profitieren von stabilen Prämien.

Als Kunde nutzen Sie unsere Früherkennungstools: leaderscare.ch und die Webplattform StayWell.

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Früherkennung:

Beratung vereinbaren