Übersicht

Erfolgreiches Helsana-Gesundheitsforum 2017 zum Thema Ausgleich

Helsana will das Gesundheitswissen jedes Einzelnen fördern und hat deshalb vor einem Jahr das Helsana-Gesundheitsforum ins Leben gerufen. Dieses Jahr stand das Thema Ausgleich im Fokus.

430 Teilnehmende waren mit von der Partie, als sich am Samstag, 1. Juli, im Berner Kursaal alles um den Ausgleich drehte. Durch den Tag führte Radio- und Fernsehmoderator Nik Hartmann auf gewohnt charmante Art.

Das Publikum lernte bei Sabine Asgodom, das Leben gelassener zu nehmen, erfuhr dank Prof. Dr. med. Katja Cattapan, wie Körper und Psyche zusammenspielen, wenn es um ein ausgeglichenes und gesundes Leben geht, oder fragte sich mit Prof. Dr. med. Edith Holsboer-Trachsler, ob Ausgeglichenheit einem Drahtseilakt gleiche. Wertvolle Diskussionen sowie spannende Begegnungen mit Stéphanie Berger, Ariella Kaeslin oder Stephan Siegrist sowie diverse inspirierende Stände in der Ausstellung rundeten den reichhaltigen Tag ab.

Dank der Teilnahmegebühr von 20 Franken konnte Helsana der schweizerischen Stiftung Pro Mente Sana eine grosszügige Spende überreichen. Helsana rundete den Betrag auf 10 000 Franken auf.

Hier die Referate im Überblick:

Stichworte

Ähnliche Artikel

Helsana-Gesundheitsforum 2016

Das Helsana-Gesundheitsforum fand grossen Anklang: 350 Teilnehmende erhielten am 17. September im Berner Kursaal zahlreiche wertvolle und spannende Informationen zum Thema Herz-Kreislauf.

Avatar Nao engagiert an der Energy Star Night

Dank Avatar-Roboter Nao konnte die achtjährige Timea an der Energy Star Night teilnehmen. Mit seinem Tanz begeisterte er die Menge im Hallenstadion und wurde damit zum heimlichen Star des Abends.