Du côté du PCA

Künstliche Intelligenz in der klinischen Medizin – Chancen und Grenzen

31.05.2019

Österreichische Kardiologische Gesellschaft - Jahrestagung 2019; Kongresszentrum Salzburg in Salzburg (Österreich)

Die Künstliche Intelligenz hält, wie in anderen Lebensbereichen auch, in der Medizin Einzug. Das medizinische Wissen vervielfacht sich in immer kürzeren Zeitabständen, die Digitalisierung sorgt für Analysierbarkeit. Insbesondere bei der Bilderkennung, etwa in der Früherkennung von Alzheimer oder der Radiologie sind erhebliche Veränderungen zu erwarten. Es zeichnet sich ab, dass die Maschine in manchen Bereichen der Medizin den Menschen ablöst. Die Chancen und Gefahren, die damit zusammenhängen, werden ausführlich thematisiert.

Präsentation (PDF, 7MB)