Zusammenarbeit mit Verbänden

Unsere Verträge mit Verbänden beinhalten Krankentaggeld, Unfallversicherung, Unfall Zusatzversicherung und Kollektivpflege. Zudem bieten wir auch Dienstleistungsverträge für die Bereiche Betriebliches Gesundheits- und Case Management an.

Sie vertreten beispielsweise einen Personalverband

Helsana bietet Ihnen einen Kollektivpflegevertrag an. Es handelt sich um einen Vertrag zugunsten von Verbands- oder Vereinsmitgliedern.

Haben Sie einem Broker das Mandat übertragen, kann er die Gespräche und die Marktbearbeitungsmassnahmen mit uns abwickeln. Die Bedingungen des Kollektivpflegevertrages bleiben aber bestehen. Und Ihre Mitglieder profitieren weiterhin von den vereinbarten Vorteilen.

Sie vertreten beispielsweise einen Branchen- oder Firmenverband

Dann schlagen wir Ihnen einen Rahmenvertrag für Krankentaggeld-Versicherung, Unfallversicherung, Unfall Zusatzversicherung oder Kollektivpflege vor. Es handelt sich um einen Vertrag zugunsten der Verbandsmitglieder, also beispielsweise einer Firma. Die Firmenmitarbeiter profitieren dann von den Bedingungen.

Dachvertrag

Ein Dachvertrag wird zwischen einem Branchen- oder Firmenverband und uns vereinbart. Der Verband gibt die ausgehandelten Dienstleistungen und Vorteile an die Mitgliederfirmen weiter. Der Dachvertrag kann Krankentaggeld-Versicherung, Unfallversicherung, Unfall Zusatzversicherung, Kollektivpflege und Betriebliches Gesundheits- und Case Management beinhalten. Die einzelnen Kategorien können auch über einen Rahmenvertrag abgeschlossen werden.