Versicherungen im Überblick

Zusatzversicherungen im Überblick

Gästeversicherung: Reiseversicherung für ausländische Gäste

Die Gästeversicherung schützt Besucher aus dem Ausland zuverlässig vor den finanziellen Folgen einer Krankheit oder eines Unfalls in der Schweiz.

Wenn Ihre ausländischen Gäste während ihrem Aufenthalt in der Schweiz zum Arzt oder ins Spital müssen, kann dies eine empfindliche finanzielle Belastung darstellen. Mit der Gästeversicherung können Sie Ihre Besucher umfassend gegen Krankheit und Unfall absichern, damit sich diese auf einen sorgenfreien Aufenthalt bei Ihnen freuen können.

Die Gästeversicherung schützt ausländische Besucher vor hohen Arzt- und Spitalkosten in der Schweiz.

Versicherte Leistungen

Nachfolgende Versicherungsleistungen werden aus der Gästeversicherung erstattet:

Verschiedene Gemäss Detailbeschreibungen

Spital-, Arzt- und Medikamentenkosten

Bei einer Krankheit oder einem Unfall erhalten Sie bis zur Höhe der gewählten Versicherungssumme die Kosten für Medikamente, Arztbesuche und Spitalaufenthalte in der allgemeinen Abteilung sowie medizinisch begleitete Nottransporte an den Wohnort im Ausland bzw. im Todesfall die Rückführung an den letzten Wohnort.

Transport- und Bergungskosten

Die Kosten für Nottransporte ins Spital sowie für Such- und Bergungsaktionen sind bis zu 10% der gewählten Versicherungssumme eingeschlossen.

Was bezahlt die Grundversicherung?

Keine Abdeckung durch die Grundversicherung. Gäste aus dem Ausland müssen selber für die Kosten aufkommen, wenn sie während ihrem Aufenthalt in der Schweiz erkranken oder verunfallen.

Details zur Grundversicherung >

Prämie berechnen und online abschliessen

Die Gästeversicherung bieten wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner «EUROPÄISCHE Reiseversicherungs AG» an. Dort können Sie diese für Ihre Gäste direkt online abschliessen.

Gästeversicherung online abschliessen

Häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Gästeversicherung:

Wozu benötige ich eine Gästeversicherung?

Wenn Sie Ihre Angehörigen oder Freunde aus dem Ausland zu Besuch erwarten, möchten Sie sicher alles tun, damit sich Ihre Gäste in der Schweiz wohl fühlen. Dazu gehört auch die Vorsorge für unerwartete Ereignisse. Denn ein Unfall oder eine Erkrankung Ihrer Gäste können eine empfindliche finanzielle Belastung darstellen.

Mit der Gästeversicherung können Sie Ihre Besucher umfassend gegen Krankheit und Unfall absichern, damit sie sich auf einen sorgenfreien Aufenthalt in der Schweiz freuen können.

Muss ich für den Abschluss einer Gästeversicherung eine Gesundheitsdeklaration ausfüllen?

Nein, die Gästeversicherung ist bis fünf Tage nach der Einreise in die Schweiz ohne Gesundheitsprüfung abschliessbar, da vorbestehende Leiden generell nicht versichert sind.

Ein späterer Abschluss kann hingegen nur mit einer Gesundheitserklärung beantragt werden.

Ist die Gästeversicherung in verschiedenen Varianten erhältlich?

Ja, Sie können zwischen mehreren Versicherungssummen zwischen 10'000 und 50'000 Franken pro Person auswählen. Auch bei der Versicherungsdauer stehen verschiedene Optionen zur Auswahl.

Wer kann diese Versicherung abschliessen?

Sie können die Versicherung für Ihre Gäste abschliessen, wenn diese folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Ihre Gäste leben im Ausland (offizieller Wohnsitz).
  • Ihre Gäste sind bei Versicherungsbeginn jünger als 80 Jahre alt.
Wie und wann kann ich die Versicherung kündigen?

Die Gästeversicherung gilt während der in der Versicherungspolice festgelegten Versicherungsdauer (maximal 6 Monate pro Aufenthalt). Danach erlischt sie automatisch. Eine Kündigung ist daher nicht nötig.