Rund um die Finanzen

Zahlungsmöglichkeiten

Es gibt drei Zahlungsmöglichkeiten für Ihre Rechnungen von Helsana. Wählen Sie diejenige, die für Sie am bequemsten ist.

Neben den verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten gibt es auch unterschiedliche Zahlungsrhythmen, unter denen Sie frei wählen können. Je nach Zahlungsrhythmus erhalten Sie einen Rabatt. Der Grund: Wenn Sie Ihre Versicherungsprämie einmal im Jahr oder Halbjahr im Voraus bezahlen, verringert sich dadurch unser Bearbeitungsaufwand. Diese Kosteneinsparung geben wir direkt an Sie weiter.

Lastschriftverfahren

Sind Sie Bank- oder Postkunde? Führen Sie die Zahlung Ihrer Prämien einfach und bequem mit dem Lastschriftverfahren respektive mit Swiss Direct Debit (CH-DD) aus.

Mit dieser Zahlungsmöglichkeit ermächtigen Sie Ihre Bank respektive die Post, Ihr Konto für die Zahlung Ihrer Rechnung automatisch zu belasten. So brauchen Sie nicht mehr selbst an die rechtzeitige Zahlung Ihrer Prämie zu denken.

So geht’s

  • Füllen Sie das Formular (PDF, 39KB) für die Zahlungsermächtigung aus.
  • Senden Sie es fürs Lastschriftverfahren direkt an Ihre Bank – für die Zahlung via Direct Debit (PostFinance) direkt an die Helsana Versicherungen AG.

Wichtig

  • Nur die Person, die in Ihrer Familie die Prämien bezahlt, muss das Formular ausfüllen (ein Formular pro Familie).
  • Solange Sie noch Prämienrechnungen mit Einzahlungsscheinen von uns erhalten, führen Sie die Zahlung Ihrer Prämie damit aus. Erhalten Sie keine Einzahlungsscheine mehr, ist das Lastschriftverfahren respektive Direct Debit aktiviert.

E-Rechnung

Mit der E-Rechnung nehmen Sie die Zahlung Ihrer Prämien- und Leistungsabrechnungen bei den Schweizer Banken respektive bei PostFinance online vor. Vorteil: Sie haben jederzeit die Kontrolle über Gutschriften und können Ihre Prämien- und Leistungsabrechnungen selbst ausdrucken.

So geht’s

  1. Für diese Zahlungsmöglichkeit bitten Sie Ihre Bank oder PostFinance zuerst, die Funktion «E-Rechnung» für Helsana zu aktivieren.
  2. Wählen Sie danach in Ihrem E-Banking-Portal den Menüpunkt «E-Rechnung».
  3. Wählen Sie nun «Helsana» in der Rechnungsstellerliste aus und folgen Sie den Anweisungen.
  4. Ihre Prämien- und Leistungsabrechnungen erhalten Sie von nun an online. Ein Mausklick genügt, um sie zur Zahlung freizugeben.

Wichtig

  • Halten Sie für die Anmeldung Ihr Geburtsdatum, Ihre Versichertennummer und Ihre E-Mail-Adresse bereit.

Einzahlungsschein

Sie können die Zahlung Ihrer Rechnungen auch mit den Einzahlungsscheinen vornehmen, die wir Ihnen per Post schicken – entweder am Postschalter oder bequem online, per E-Banking.

So geht’s

  • Bei der Zahlungsmöglichkeit E-Banking geben Sie die Referenznummer und den Betrag der Prämie online ein und nehmen die Zahlung vor.
  • Am Postschalter können Sie die Zahlung der Rechnung mit dem Original-Einzahlungsschein bar abwickeln.

Die Post verlangt für die Zahlung am Schalter allerdings eine Gebühr. Die Helsana-Gruppe zahlt dafür jedes Jahr mehrere Millionen Franken. Helfen Sie uns, die Verwaltungskosten so tief wie möglich zu halten – das wirkt sich nicht zuletzt auf die Prämien positiv aus.

Von einem Dauerauftrag raten wir Ihnen ab. Bei dieser Zahlungsmöglichkeit riskieren Sie, dass die Referenznummer nicht mit der Rechnung übereinstimmt, denn jede Rechnung hat eine eigene Referenznummer.

Fragen zu den Zahlungsmöglichkeiten?

Wir beraten Sie gerne online oder persönlich in der nächsten Verkaufsstelle.