Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen für Helsana+ App

Das Wichtigste zum Datenschutz

  • Ihre Benutzerdaten sind nach modernsten Standards in der Schweiz gespeichert
  • Die Bearbeitung Ihrer Benutzerdaten erfolgt zur Punktevergabe und zur Verbesserung des Programms
  • Die Helsana+ App sammelt keine Vitaldaten zu Ihren sportlichen Aktivitäten (z.B. Schritte, Puls, Kalorien)
  • Die Helsana+ App liest keine GPS-Daten aus
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Benutzerdaten vollständig zu löschen

A. Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines

Die Helsana+ App ist das kostenlose Bonusprogramm der Helsana Zusatzversicherungen AG (nachfolgend «Helsana» genannt). Das Programm ermöglicht das Sammeln von Punkten für gesundheitsbewusstes Verhalten, soziales und gesellschaftliches Engagement und Verbundenheit gegenüber Helsana. Die gesammelten Pluspunkte können gegen Geldwerte, Sachleistungen, Gutscheine usw. oder in Form von Bonusvorteilen (wie z.B. Rabatten) bei Partnern von Helsana eingelöst werden.

Die Nutzung der Helsana+ App und deren Inhalte setzt die Zustimmung des Benutzers zu diesen Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen voraus.

Die Helsana+ App kann in schweizerischen App-Stores kostenlos heruntergeladen werden. Für den Download der Helsana+ App gelten die Bedingungen des jeweiligen App-Stores.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

2. Teilnahmebedingungen

Das Bonusprogramm wird mit einer App genutzt. Eine Offline-Teilnahme ist ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigt für die Demo-, Basis- und Vollversion sind alle volljährigen Versicherten der Helsana-Gruppe (Helsana Versicherungen AG, Progrès Versicherungen AG und Helsana Zusatzversicherungen AG), die ihren Wohnsitz in der Schweiz haben.

Teilnahmeberechtigt für die Demo-, Basis- und Vollversion sind ausserdem minderjährige Versicherte der Helsana-Gruppe (Helsana Versicherungen AG, Progrès Versicherungen AG und Helsana Zusatzversicherungen AG), die das zwölfte Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in der Schweiz haben sowie deren Teilnahme am Bonusprogramm explizit durch einen gesetzlichen Vertreter genehmigt wurde.

Es besteht kein Anspruch auf Zulassung zur Teilnahme am Bonusprogramm. Helsana kann die Zulassung zur Teilnahme ohne Angabe von Gründen verweigern.

3. Registrierung, Zustandekommen des Nutzungsvertrages

Die Benutzer registrieren sich mit ihrer E-Mail-Adresse und setzen ein selbstgewähltes Passwort. Es wird empfohlen, das Passwort in regelmässigen Abständen zu ändern. Der Benutzungsvertrag für die Helsana+ App kommt mit Abschluss des Registrierungsprozesses zustande.

Der Benutzer wie auch Helsana können den Nutzungsvertrag jederzeit kündigen. Der Benutzer kann dies durch Löschen des Benutzerkontos über die Helsana+ App oder schriftlich durch Mitteilung an Helsana tun. Helsana kann dies durch Löschung des Benutzerkontos tun. Sie zeigt dies dem Benutzer in angemessener Weise an.

3.1 Registrierung Demoversion

Kunden wie auch Nicht-Kunden haben die Möglichkeit, die Helsana+ App in der Demoversion kennenzulernen. Die Demoversion erlaubt es, alle Funktionalitäten der App einzusehen und eine limitierte Anzahl Pluspunkte zu sammeln.

3.2 Registrierung Basisversion

Die Nutzung der Basisversion setzt ein aktuelles Versicherungsvertragsverhältnis zur Helsana Versicherungen AG oder Progrès Versicherungen AG voraus (Grundversicherung). Diese Benutzer laden zur Registrierung ein Bild ihrer Versichertenkarte hoch.

Minderjährige Benutzer laden zudem eine Bestätigung ihres gesetzlichen Vertreters hoch, die die Nutzung erlaubt.

3.3 Registrierung Vollversion

Die Nutzung der Vollversion setzt ein aktuelles Versicherungsvertragsverhältnis zur Helsana Zusatzversicherungen AG voraus.

Für die Registrierung zur Vollversion gibt der Benutzer zwecks Identifikation seine Versichertennummer, Postleitzahl und sein Geburtsdatum an.

Minderjährige Benutzer laden zudem eine Bestätigung ihrer gesetzlichen Vertreter hoch, die die Nutzung erlaubt.

4. An- und Abmelden in der Helsana+ App

Öffnet der Benutzer nach erfolgreicher Registrierung die Helsana+ App, ist er jeweils bereits angemeldet. Der Benutzer hat die Möglichkeit, sich von der Helsana+ App abzumelden. In diesem Fall muss er beim nächsten Öffnen der App seine Login-Daten (E-Mail-Adresse und Passwort) erneut eingeben.

5. Änderung der Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen sowie des Bonusprogramms

Helsana ist berechtigt, diese Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen sowie die Modalitäten des Bonusprogramms jederzeit ohne Vorankündigung und Mitteilung anzupassen. Es gilt die jeweils aktuelle Fassung, welche der Benutzer akzeptieren muss, um die App weiter benutzen zu können.

6. Pluspunkte, Bonus-Level, Gutschriften und Möglichkeit zum Spenden

6.1 Allgemeines

Mit Erreichen eines Tagesziels bzw. einer Aktivität erhält der Benutzer die von Helsana festgelegte Anzahl Pluspunkte gutgeschrieben. Die Anzahl der sammelbaren Punkte ist pro Kalenderjahr limitiert und davon abhängig, ob der Nutzer eine Demo-, Basis- oder Vollversion hat. Mit Erreichen des jährlichen Punktelimits wird der Benutzer darüber informiert, dass er im laufenden Kalenderjahr keine weiteren Pluspunkte mehr sammeln kann.

6.2 In der Demoversion

Auch der Benutzer der Demoversion kann eine limitierte Anzahl Pluspunkte sammeln bzw. Bonus-Level erreichen. Damit er die Pluspunkte einlösen und von den Vorteilen der jeweiligen Bonus-Level profitieren kann, muss er sich zur Basisversion oder Vollversion anmelden (vgl. Ziffer 3).

Benutzer der Demoversion können ihre gesammelten Pluspunkte nach den Regeln von Ziffer 6.3 in die Basisversion bzw. Vollversion übernehmen.

6.3 In der Basisversion und der Vollversion

Die Basisversion ermöglicht gegenüber der Demoversion das Sammeln einer höheren Anzahl Pluspunkte pro Jahr, das Einlösen von Pluspunkten gegen Barauszahlungen und das Profitieren von den Vorteilen der jeweiligen Bonus-Level.

Die Vollversion erhöht die Anzahl der sammelbaren Pluspunkte weiter.

6.4 Gültigkeit von Pluspunkten, keine Übertrag- und Vererbbarkeit

Pluspunkte sind vom Zeitpunkt der Bonifizierung an immer bis zum Ablauf des nächsten Kalenderjahres, also immer mindestens 12 und maximal 24 Monate gültig. Bei Beendigung der Teilnahme am Bonusprogramm – durch den Benutzer oder Helsana – verfallen die bis dahin gesammelten Pluspunkte entschädigungslos. Gesammelte Pluspunkte sind weder übertrag- noch vererbbar.

6.5 Bonus-Level

Mit Erreichen eines gewissen Bonus-Levels erhält der Benutzer der Basis- und Vollversion u.a. Ermässigungen auf bestimmte Waren oder Dienstleistungen bei am Bonusprogramm teilnehmenden Partnern.

6.5.1 Gültigkeit der Bonus-Level

Der Bonus-Level eines Benutzers gilt immer nur bis zum Ablauf des aktuellen Kalenderjahres, also maximal zwölf Monate bzw. nur innerhalb eines Kalenderjahres. Die durch den Bonus-Level erreichten Ermässigungen bei den Partnern von Helsana sind weder übertrag- noch vererbbar.

6.6 Einlösen bzw. Spenden der Pluspunkte

Der Benutzer hat die Möglichkeit, die von ihm gesammelten Pluspunkte entweder als Geld- oder Sachleistung oder als Gutschein gemäss den Bedingungen der Helsana+ App zu beziehen. Der Benutzer kann seine gesammelten Pluspunkte auch von Helsana ausgewählten sozialen Institutionen spenden.

6.6.1 Erwerb von Gutscheinen bei Partnern

Bei hinreichendem Guthaben hat er zudem die Möglichkeit, seine Pluspunkte in Gutscheine bei einem Partner von Helsana einzutauschen. Hierfür gelten die Bedingungen des Partners von Helsana.

Die Gutscheine bei den Partnern von Helsana sind persönlich und dürfen nicht an Drittpersonen weitergegeben werden.

7. Bonusberechtigte Tagesziele und Aktivitäten

Der Benutzer hat die Möglichkeit, für verschiedene Basisaktivitäten sowie zeitlich begrenzte und einmalige Aktivitäten Pluspunkte zu sammeln.

Der dafür zu erbringende Nachweis ist von der jeweiligen Aktivität abhängig. Die Auswahl der bonusberechtigten Aktivitäten und deren Nachweise liegt im Ermessen von Helsana.

8. In-App- und Push-Nachrichten

Der Benutzer ist damit einverstanden, dass ihm Helsana mittels In-App- und Push-Nachrichten Feedback zu absolvierten Aktivitäten in der App geben darf sowie ihn über zeitlich begrenzte Aktivitäten und weitere Themen im Bereich Gesundheit informiert. Der Benutzer hat die Möglichkeit, die Zustellung von In-App- und Push-Nachrichten jederzeit zu de- bzw. reaktivieren.

9. Nachweis der Aktivitäten
9.1 Arten des Nachweises

Es stehen ihm je nach Aktivität die folgenden Nachweismöglichkeiten zur Verfügung: Foto-Upload, Tracker-Anbindung, Teilnahme an Umfragen oder Wissens-Quiz, Verbindung mit anderen Apps von Helsana sowie vom Benutzer via App veranlasste Bepunktung, z.B. für Vertragstreue. Der Benutzer ermächtigt hierfür Helsana, Einblick in die bei den relevanten Versicherungsgesellschaften der Helsana-Gruppe vorhandenen Benutzerdaten zu nehmen.

Die Überprüfung der via Foto-Upload im Bereich «Sport Individuell» eingereichten Foto-Nachweise erfolgt nach Möglichkeit automatisch via Bild-Prüfungs-Services von Google. Google verwendet diese Bilder einzig zum Zweck der Überprüfung, ob diese den Anforderungen für die Vergabe von Pluspunkten genügen. Google speichert die Bilder temporär während kurzer Zeit, danach werden sie gelöscht. Sollte die automatische Bildprüfung durch Google nicht erfolgreich sein, erfolgt die Bildprüfung manuell durch berechtigte Mitarbeitende bei Helsana. Der Benutzer stimmt dem «Google Cloud Platform Licence Agreement» und den «Data Processing and Security Terms» zu.

9.2 Zeitliche Befristung zur Erbringung des Nachweises

Der Benutzer muss Helsana seine Nachweise innerhalb des Kalenderjahres übermitteln, in dem die Aktivität erfolgte.

9.3 Dauer der Aufbewahrung der Nachweise durch Helsana

Helsana ist berechtigt, sämtliche Nachweise des Benutzers (z.B. Foto-Upload), welche die Basis für die Gutschrift von Pluspunkten, die Vergabe von Bonus-Levels, Sachleistungen, Spenden usw. bildeten, während drei Jahren aufzubewahren.

Die Daten, die im Zusammenhang mit der Auszahlung von Pluspunkten stehen, bewahrt Helsana während zehn Jahren ab Auszahlung auf, soweit im Einzelfall keine kürzeren oder längeren gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, es aus Beweisgründen erforderlich ist oder ein anderer nach anwendbarem Recht gültiger Ausnahmegrund besteht, oder eine frühere Löschung angezeigt ist (namentlich weil die Daten nicht mehr benötigt werden oder Helsana zu deren Löschung verpflichtet ist).

9.4 Jederzeitiges Recht zur Korrektur

Helsana ist jederzeit berechtigt, Korrekturen vorzunehmen (Abzug von Pluspunkten, Änderung der Bonus-Level), wenn Fehler entstanden sind und einem Benutzer Pluspunkte unberechtigterweise gutgeschrieben wurden bzw. fälschlicherweise ein Upgrade in ein höheres Bonus-Level erfolgte. Dies kann beispielsweise dann der Fall sein, wenn bei einer späteren Prüfung auffällt, dass ein Benutzer falsche Angaben gemacht hat.

10. Pflichten des Benutzers
  • Der Benutzer darf bei Nutzung der Helsana+ App insbesondere nicht
  • mit seinem Nutzungsverhalten gegen das Gesetz und die guten Sitten verstossen (z.B. Foto-Upload);
  • seine persönlichen Gutscheine bei Partnern von Helsana an Dritte weitergeben;
  • gewerbliche Schutz- und Urheberrechte oder sonstige Eigentumsrechte verletzen;
  • Inhalte mit Viren, sog. Trojanischen Pferden oder sonstigen Programmierungen, die Software beschädigen können, übermitteln;
  • Hyperlinks oder Inhalte eingeben, speichern oder senden, zu denen er nicht befugt ist, insbesondere wenn diese Hyperlinks oder Inhalte gegen Geheimhaltungsverpflichtungen verstossen oder rechtswidrig sind;
  • Werbung oder unaufgeforderte E-Mails (sogenannten «Spam») oder unzutreffende Warnungen vor Viren, Fehlfunktionen und dergleichen verbreiten oder zur Teilnahme an Gewinnspielen, Schneeballsystemen, Kettenbrief-, Pyramidenspiel- und vergleichbaren Aktionen auffordern;
  • die Helsana+ App für gewerbliche Zwecke nutzen;
  • Funktionen und Inhalte der Helsana+ App sowie erfasste Daten manipulieren (z.B. Manipulation der Schritte, des gesammelten Guthabens usw.).
11. Löschung der Daten des Benutzers

Der Benutzer kann sich jederzeit kostenlos von der Helsana+ App abmelden (d.h. sein Benutzerkonto löschen) und diese von seinem Gerät löschen.

Die Aufbewahrungsdauer der Daten des Benutzers richtet sich nach Ziffer 9.3.

12. Sperrung des Accounts im Missbrauchsfall

Helsana ist berechtigt, bei Verstössen gegen diese Nutzungs- und Datenschutzbedingungen sowie im Missbrauchsfall jederzeit den Account des Benutzers entschädigungslos zu sperren. Die Beurteilung, wann ein Missbrauchsfall vorliegt, liegt im alleinigen Ermessen von Helsana.

Bei Zuwiderhandlungen gegen diese Bestimmungen hat Helsana zudem das Recht, für sämtlichen Helsana daraus entstehenden Schaden Schadenersatzforderungen geltend zu machen und allfällige strafrechtliche Schritte einzuleiten.

13. Nutzungsrechte an Informationen, Software und Dokumentation

Die Nutzung der via Helsana+ App zur Verfügung gestellten Informationen, Software und Dokumentation unterliegt diesen Bedingungen. Gesondert vereinbarte Lizenzbedingungen, z.B. beim Download von Software, gehen diesen Bedingungen vor. Helsana räumt dem Benutzer ein nicht ausschliessliches und nicht übertragbares Recht ein, die in der Helsana+ App überlassenen Informationen, Software und Dokumentation in dem Umfang zu nutzen, wie dies vereinbart ist oder, falls nichts vereinbart ist, wie es dem mit der Bereitstellung und Überlassung durch Helsana verfolgten Zweck entspricht. Weder Informationen, Software noch Dokumentationen dürfen vom Benutzer zu irgendeiner Zeit an Dritte vertrieben, vermietet oder in sonstiger Weise überlassen werden. Die Informationen, Software und Dokumentation sind sowohl durch Urheberrechtsgesetze als auch durch andere Gesetze und Vereinbarungen über geistiges Eigentum geschützt. Der Benutzer ist verpflichtet, diese Rechte zu beachten.

14. Geistiges Eigentum

Informationen, Markennamen, Design und sonstige Inhalte der Helsana+ App dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Helsana weder verändert, kopiert, vervielfältigt, verkauft, vermietet, gehandelt, genutzt, ergänzt oder in anderer Weise verwertet werden. Ausserhalb der hierin ausdrücklich eingeräumten Nutzungsrechte oder sonstiger Rechte werden dem Benutzer keine weiteren Rechte gleich welcher Art, insbesondere an dem Firmennamen und an gewerblichen Schutzrechten wie Patenten, Gebrauchsmustern oder Marken eingeräumt, noch trifft Helsana eine entsprechende Pflicht, derartige Rechte einzuräumen. Soweit der Benutzer auf der Helsana+ App Ideen und Anregungen hinterlegt, darf Helsana diese zur Entwicklung, Verbesserung und zum Vertrieb der Produkte aus seinem Portfolio unentgeltlich verwerten.

15. Hyperlinks auf Webseiten Dritter

Die Helsana+ App kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Helsana übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten keine Haftung, da Helsana für die dort bereitgehaltenen Inhalte und Informationen nicht verantwortlich ist. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Benutzers.

16. Nutzung der Helsana+ App auf eigenes Risiko

Der Benutzer findet auf der Helsana+ App und auf der Helsana-Website diverse Informationen zu Gesundheit, Fitness und ähnlichen Themen zu Informationszwecken. Diese ersetzen nicht eine persönliche Beratung, Betreuung oder Behandlung durch Fachpersonen, und Helsana ist nicht für die korrekte Nutzung solcher Informationen verantwortlich. Hat der Benutzer ein medizinisches Leiden oder Herzprobleme, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, bevor er mittels der Helsana+ App an einem Trainingsprogramm teilnehmen wird. Im Falle eines medizinischen Notfalls wird dringend empfohlen, sich an einen Arzt oder an medizinisches Fachpersonal zu wenden; ebenso bei spezifischen Fragen zur Behandlung und Pflege oder bei Beschwerden.

Die Nutzung der Helsana+ App erfolgt ausschliesslich auf eigenes Risiko. Ebenso übernimmt Helsana keine Verantwortung für gesundheitliche Probleme, die aus Trainingsprogrammen, Beratungsgesprächen, Produkten oder Veranstaltungen resultieren, von denen der Benutzer im Rahmen der diversen Informationen zu Gesundheit, Fitness oder ähnlichen Themen auf der Helsana+ App und/oder der Helsana-Website erfährt.

17. Haftung

Helsana übernimmt keine Gewähr für die dauernde und störungsfreie Funktion der Helsana+ App.

Helsana ist berechtigt, insbesondere in Fällen von höherer Gewalt, bei technischen Problemen und/oder Systemausfällen die Gutschrift von Pluspunkten bzw. Bonus-Levels vorübergehend auszusetzen. Der Benutzer hat in diesen Fällen keinen Anspruch auf eine nachträgliche Gutschrift von Pluspunkten bzw. zum Wechsel in ein anderes Bonus-Level.

Helsana kann bei Störungen der Helsana+ App nicht in jedem Fall Support bieten, ebenso schliesst Helsana – soweit gesetzlich zulässig – jede Haftung für Schäden sowohl materieller als auch immaterieller Art aus, welche sich aus der Nutzung der Helsana+ App oder durch technische Störungen ergeben sollten.

Helsana kommt nicht für Kosten auf, welche möglicherweise durch die Benutzung der Helsana+ App beim Versicherten entstehen.

Für die Gutschrift von Pluspunkten für sportliche Aktivitäten stützt sich Helsana auf die Bewegungsdaten der Applikationen (Apple Health, Google Fit usw.), welche der Benutzer mit der Helsana+ App verbunden hat. Entsprechend kann sie keine Haftung für die Genauigkeit und Richtigkeit dieser Daten übernehmen.

Helsana ist berechtigt, jederzeit die Funktionalität und das Design der Helsana+ App zu verändern.

Die von Helsana via Helsana+ App zur Verfügung gestellten Informationen (z.B. Newsletter) werden sorgfältig und gemäss aktuellem Wissensstand geprüft und bereitgestellt. Dennoch kann Helsana keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Angemessenheit und Aktualität solcher Informationen übernehmen.

Der Datenverkehr mit Helsana im Rahmen der von der Helsana+ App zur Verfügung gestellten Funktionen geschieht über eine zeitgemässe, heutigen Sicherheitsanforderungen entsprechende Verbindung. Trotzdem kann Helsana keine Haftung für die Funktionsfähigkeit und die absolute Sicherheit der Datenübermittlung übernehmen.

Helsana schliesst – soweit gesetzlich zulässig – die Haftung für Sach- und Rechtsmängel aus. Im Übrigen ist jegliche Haftung von Helsana, insbesondere für Folgeschäden, ausgeschlossen, soweit nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen wegen Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, wegen arglistigen Verschweigens eines Mangels oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Obgleich sich Helsana stets bemüht, die Helsana+ App virenfrei zu halten, garantiert Helsana keine Virenfreiheit. Vor dem Herunterladen von Informationen, Software und Dokumentation wird der Benutzer zum eigenen Schutz sowie zur Verhinderung von Viren auf der Helsana+ App für angemessene Sicherheitsvorrichtungen und Virenscanner sorgen.

B. Datenschutz

Helsana hat bei der Entwicklung und Ausgestaltung ihrer App grossen Wert auf eine datensparsame Abwicklung des Bonusprogramms gelegt. Die nachfolgenden Bestimmungen geben Aufschluss, welche Daten Helsana im Zusammenhang mit der Nutzung der Helsana+ App und den darin angebotenen Dienstleistungen sammelt, wie und zu welchen Zwecken sie diese bearbeitet und wem sie die Daten weitergibt.

1. Inhaberin der Datensammlung der Helsana+ App

Helsana Zusatzversicherungen AG ist Inhaberin der Datensammlungen, welche im Rahmen der Nutzung von Helsana+ App entstehen.

2. Benutzerrechte

Der Benutzer hat das Recht, jederzeit Auskunft über die bei Helsana über ihn gespeicherten und bearbeiteten Daten wie auch gegebenenfalls deren Berichtigung bzw. allfällige Ergänzung zu verlangen, der Bearbeitung seiner Daten zu widersprechen bzw. im gesetzlichen und vertraglichen Rahmen deren Löschung zu verlangen.

Gesuche um Auskunft, Berichtigung oder Löschung der Benutzerdaten sind schriftlich unter Beilage eines unterzeichneten Begehrens sowie einer Kopie des Passes bzw. der Identitätskarte an die nachstehende Stelle zu richten:

Helsana Zusatzversicherungen AG
Zürichstrasse 130
8081 Zürich

3. Welche Daten sammelt Helsana im Rahmen der Helsana+ App?
3.1 Registrierung und Identifikation

Für die Durchführung der Registrierung benötigt Helsana in allen Versionen den Vor- und Nachnamen, das Geschlecht sowie die E-Mail-Adresse des Benutzers. Für die Identifikation des Benutzers in der Basisversion ist zusätzlich ein Bild der Versichertenkarte erforderlich. Zur Identifikation des Benutzers in der Vollversion ist die Angabe der Versichertennummer, der Postleitzahl und des Geburtsdatums nötig.

3.2 Nutzung der Helsana+ App

Im Rahmen der Nutzung der Helsana+ App sammelt Helsana die folgenden Daten:

  • Nutzungsgewohnheiten;

  • Benutzerkontoinformationen;
  • Identifikationsnummern des technischen Gerätes des Benutzers;
  • Informationen zu abonnierten Newslettern bzw. zu erhaltenen Informationen und Werbung;
  • Zustimmung zum Erhalt von In-App- und Push-Nachrichten;
  • Zustimmung zum Newsletter;
  • Teilnahme an Marktforschungsaktionen oder Meinungsumfragen;
​3.3 Abgleich der Bewegungsdaten bei sportlichen Aktivitäten

Verbindet der Benutzer seine Gesundheits-App (Apple Health, Google Fit usw.) oder seinen Fitness-Tracker (Garmin, usw.) mit der Helsana+ App, willigt er damit ausdrücklich ein, dass die Helsana+ App seine Daten in sämtlichen mit ihr verbundenen Gesundheits-Apps zwecks Bonifizierung regelmässig darauf prüft, ob dem Benutzer für eine sportliche Aktivität (ausreichend Schritte, Herzfrequenz oder Kalorien in einer bestimmten Zeit) Pluspunkte gutgeschrieben werden können bzw. ein Bonus-Level-Wechsel erfolgen kann. Helsana sammelt dabei keine Informationen zur Anzahl Schritte, Herzfrequenz oder Kalorien bzw. zur absolvierten Sportart. Der Benutzer kann diese Verbindung jederzeit in der App aktivieren bzw. deaktivieren.

3.4 Daten über das Nutzungsverhalten
  • Sitzungsdaten mit Bezug auf Besuche auf der Helsana+ App (einschliesslich Dauer und Häufigkeit der Besuche, Sprach- und Landesvoreinstellungen, Informationen über Browser und Computerbetriebssystem, Internet-Protokoll-Adressen, Suchbegriffe und Suchergebnisse, abgegebene Bewertungen);

  • Die Helsana+ App nutzt das Analyse-Tool «Adjust», ein Produkt der Firma Adjust GmbH, Saarbrücker Str. 37a, 10405 Berlin, Deutschland. Wenn der Benutzer die Helsana+ App installiert, speichert Adjust technische Nachweise zu App-Installationen und das erste Öffnen der Helsana+ App (z.B. Nutzung der App oder Interaktionen im Kundenkonto, z.B. Klicks in den einzelnen Menüpunkten). Durch das Adjust-Tool können Werbemassnahmen in Google Adwords, DoubleClick, Facebook und Twitter gezielter ausgesteuert werden. Adjust nutzt für die Analyse dabei IP- und Mac-Adressen der App-Benutzer, die bei Helsana jedoch ausschliesslich anonymisiert genutzt werden. Der Benutzer kann dem Tracking durch Adjust über https://www.adjust.com/forget-device/ jederzeit widersprechen und so auch die gezielte Werbeaussteuerung unterbinden. Weitere Informationen zum Datenschutz von Adjust finden Sie hier: https://www.adjust.com/privacy-policy/;

  • Sitzungsdaten mit Bezug auf Besuche auf den Helsana-Webseiten via Webanalysedienst «Google-Analytics» (einschliesslich «Cookies», Textdateien, die auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseiten durch den Benutzer ermöglichen). Weitere Informationen dazu finden sich in der Privacy Policy von Helsana;

  • Daten zur Nutzung der Helsana+ App (einschliesslich Daten zu den angesehenen Informationen);

  • Kommunikationen mit Helsana über Telefon, E-Mail, Sprachnachrichten, Textnachrichten (SMS, Push-Nachrichten usw.), Bildnachrichten (MMS), Videonachrichten oder Instant Messaging.

4. Einwilligung zum Abgleich mit Versichertendaten des Benutzers

Der Benutzer stimmt zu, dass Helsana auf die bei den Versicherungsgesellschaften der Helsana-Gruppe vorhandenen Daten zugreifen darf, soweit dies für die Durchführung des Bonusprogramms notwendig ist.

5. Zu welchem Zweck bearbeitet Helsana die Benutzerdaten?

Die Bearbeitung der Benutzerdaten lässt sich nachfolgend in vier Kategorien unterscheiden:

5.1 Bearbeitungszwecke im Zusammenhang mit der Helsana+ App

Identifikation des Benutzers unter Abgleich mit seinen Versichertendaten. Durchführung des Bonusprogramms, insbesondere Überprüfung der Nachweise für Pluspunkte und Bonus-Levels, deren Berechnung sowie die Ausrichtung von Geld- oder Sachleistungen sowie Gewährung von Gutscheinen von Partnern von Helsana.

5.2 Bearbeitungszwecke im Zusammenhang mit der Kundenkommunikation
  • Bereitstellung, Administration und Durchführung der Kundenkommunikation;

  • geschäftliche Kommunikation über Telefon, E-Mail, Sprachnachrichten, Textnachrichten (SMS, Push-Nachrichten usw.), Bildnachrichten (MMS), Videonachrichten oder Instant Messaging;

  • Auswertung der Nutzung der Angebote von Helsana über Telefon, Telefax, E-Mail, Sprachnachrichten, Textnachrichten (SMS, Push-Nachrichten usw.), Bildnachrichten (MMS) oder Instant Messaging wie: Art der Nutzung, Häufigkeit und Dauer der Nutzung, genauer Ort der Nutzung.
5.3 Bearbeitungszwecke im Zusammenhang mit der Analyse des Benutzerverhaltens
  • Vereinfachung von Abläufen und Nutzung von Erkenntnissen aus der Analyse des Benutzerverhaltens zur kontinuierlichen Verbesserung der Helsana+ App;

  • individualisierte und personenbezogene bzw. anonyme und gruppenbezogene Erkennung, Klassifizierung und Analyse von aktuellen und potenziellen Benutzerbedürfnissen und Benutzerinteressen;

  • individualisierte und personenbezogene bzw. anonyme und gruppenbezogene Einordnung und Analyse des Benutzerpotenzials;

  • Verknüpfung und Anreicherung der von Helsana über den Benutzer gesammelten Personendaten mit öffentlich erhältlichen oder von Dritten erworbenen persönlichen und unpersönlichen Daten zur Verbesserung der Datenbasis und der Analyse des Benutzerverhaltens. Die Anreicherung von Profilen durch Daten Dritter beinhaltet z.B.: Daten des Bundesamtes für Statistik, Kalenderdaten, soziodemografische Daten, Daten über das Zahlungsverhalten usw., öffentlich zugängliche Daten oder Daten aus sozialen Netzwerken.

5.4 Bearbeitungszwecke im Zusammenhang mit Direktmarketing
  • Vermeidung unnötiger Werbung durch Erkenntnisse aus der Analyse des Benutzerverhaltens für ein individualisiertes und personalisiertes Direktmarketing;

  • Zusendung individualisierter und personalisierter Werbung per Post oder über Telefon, Telefax, E-Mail, Sprachnachrichten, Textnachrichten (SMS, Push-Nachrichten usw.), Bildnachrichten (MMS), Videonachrichten oder Instant Messaging;

  • individualisierte und personalisierte Anpassung der Helsana+ App sowie der Werbung auf Helsana-Kanälen auf Multimedia-Portalen bzw. sozialen Netzwerken.
6. Recht zur Weitergabe der Benutzerdaten an Dritte

Helsana ist berechtigt, die Benutzerdaten im Rahmen der vorstehenden Bearbeitungszwecke an sämtliche Gesellschaften der Helsana-Gruppe oder Dritte, welche die Benutzerdaten im Rahmen eines Auftragsverhältnisses für Helsana bearbeiten, weiterzugeben. Die weiteren Gesellschaften der Helsana-Gruppe sind berechtigt, die Benutzerdaten im eigenen Interesse für die gleichen Zwecke zu bearbeiten, wie dies Helsana tun darf.

Die Gesellschaften der Helsana-Gruppe sind berechtigt, die Benutzerdaten insbesondere für individualisierte und personalisierte Analysen des Benutzerverhaltens und für Direktmarketing-Aktivitäten in eigenem Interesse zu bearbeiten. Innerhalb der Helsana-Gruppe erhalten Mitarbeiter nur Zugriff auf die Benutzerdaten, soweit dies für die Erfüllung ihrer Tätigkeit erforderlich ist. Es wird sichergestellt, dass keine über den konkreten Auftrag hinausgehende Verwendung der Daten durch die beauftragten Unternehmen stattfindet und diese die Daten weder für sich verwenden noch einem Dritten weitergeben.

Helsana ist berechtigt, Benutzerdaten weiterzugeben, sofern dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften, bei Gerichtsverfahren, auf Verlangen der zuständigen Gerichte und Behörden oder aus anderen rechtlichen Verpflichtungen für notwendig erachtet wird, um ihre Rechte bzw. ihr Eigentum zu schützen und zu verteidigen.

Der Benutzer ist ausdrücklich damit einverstanden, dass Helsana die Informationen über den vom Benutzer bestellten Sachbonus sowie die für die Zulieferung der Bestellung notwendigen Benutzerdaten an den externen Dienstleister übermittelt.

7. Technische und organisatorische Massnahmen zum Schutz der Benutzerdaten

Helsana hat zum Schutz der Benutzerdaten vor unberechtigtem Zugriff und vor unbefugter Datenverarbeitung die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmassnahmen getroffen. Diese werden regelmässig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

C. Weitere Bestimmungen

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen als ungültig, unwirksam oder unerfüllbar erweisen, so soll dadurch die Gültigkeit, Wirksamkeit und Erfüllbarkeit der übrigen Teile der Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen nicht beeinträchtigt werden.

Für sämtliche Fragen und Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Helsana+ App gilt – soweit gesetzlich zulässig – ausschliesslich schweizerisches Recht, unter ausdrücklichem Ausschluss kollisionsrechtlicher Bestimmungen. Zwingende kollisionsrechtliche Bestimmungen bleiben vorbehalten. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich; zwingende Gerichtsstände sind vorbehalten. Bei allfälligen Unklarheiten und/oder Widersprüchen zwischen dem deutschen, französischen, italienischen oder englischen Text dieser Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen ist der deutsche Text massgebend.

Helsana, Zürich, 8. April 2019