Informationen für Fachpersonen der Komplementärmedizin

Komplementärmedizin

  1. Tarif 590 der Komplementärmedizin
  2. Einheitliches Rechnungsformular
  3. Broschüre für Ärzte, Naturheilpraktiker und Komplementärtherapeuten
  4. Fragebogen zur Leistungsabklärung
nach oben

Tarif 590 der Komplementärmedizin

HELSANA hat zusammen mit den Krankenversicherern CONDORDIA, CSS, GROUPE MUTUEL, SWICA, SANITAS und VISANA sowie den zuständigen Berufsverbänden einen einheitlichen Tarif für Komplementärleistungen erstellt. Der Tarif ist mit der SASIS abgestimmt und hinterlegt. Daraus ist der schweizweit gültige "Tarif Nr. 590 für ambulante komplementärmedizinische Leistungen nach VVG" mit über hundert Tarifziffern entstanden.

Sie können den Tarif 590 bei der SASIS herunterladen und zur Leistungsabrechnung verwenden.

Bitte beachten Sie:

  • Ab 1. Januar 2018 gilt die Abrechnung von komplementärmedizinischen Leistungen nach Tarif 590 als verbindlich. Bis dahin gilt eine Übergangsfrist, in der anderweitige Rechnungsstellungen noch toleriert werden können.
  • Der Tarif 590 kann jährlich (in der Regel zum 1.1) angepasst werden. Daher bitten wir Sie den jeweils gültigen Tarif 590 zur Anwendung zu bringen und sich regelmässig zu informieren.
  • Manche Tarifpositionen (z.B. Tarifziffer 1208 Arzneimitteltherapie) sind ausschliesslich für Naturheilpraktiker mit eidgenössischem Diplom vorgesehen. Sie finden diese Angaben im Tarif im Feld "Beschreibung". Sofern Sie dieses Diplom nicht haben, bitten wir Sie andere Positionen zu verwenden, die Ihrer Qualifikation entsprechen (z. B. 1085 Phytotherapie).
  • Verrichtungen und komplementärmedizinische Anwendungen die Sie nicht im Tarif finden, können Sie über die Tarifziffer 999 mit entsprechendem Freitext auf Ihren Rechnungen aufführen.
  • Heilmittel und Laborleistungen bitten wir Sie ebenfalls mit entsprechenden Tarifziffern und den Details zu benennen.

Rechnungsbeispiel:

Datum Tarif Tarifziffer

Anzahl
pro 5 Min.

Preis
pro 5 Min.

TPW MwSt. Betrag
10.04. 590

1004
Akupunktur

6 10 1 0 60 CHF
17.04. 590

1057
Homöopathie

12 10 1 0 120 CHF

nach oben

Einheitliches Rechnungsformular

Per 1. Januar 2017 können Sie ein standardisiertes Rechnungsformular für Leistungen der Komplementärmedizin herunterladen und Ihre durchgeführten Verrichtungen transparent mit dem Tarif 590 darstellen. Dies hat den Vorteil, dass unsere gemeinsamen Kunden schneller ihre Rückvergütung erhalten und Sie nur ein Rechnungsformular zur Abrechnung mit sämtlichen Krankenversichern brauchen.

Ab 1. Januar 2018 gilt das Rechnungsformular mit QR-Code für mehr Fälschungssicherheit für alle Komplementärtherapeuten als Standard. Sie brauchen das PDF-Rechnungsformular dann, wenn Sie keine Praxissoftware verwenden, die den Branchenstandard bereits erfüllt.

Sie können das Rechnungsformular bei den bekannten Registrierstellen in einem geschützten Bereich herunterladen. Da wir uns für Registrierungen auf das ErfahrungsMedizinische Register EMR in Basel stützen, verweisen wir für einen Download auf myEMR.

Weitere Informationen zu diesem Thema entnehmen Sie bitte dem versandten Brief (PDF, 215KB) an alle Komplementärtherapeuten, der Wegleitung zum Rechnungsformular (PDF, 470KB) und den FAQ (PDF, 113KB) .

Bei konkreten Fragen zur Rechnungsstellung schreiben Sie bitte ein E-Mail an: komplementaer.rechnung@helsana.ch

nach oben

Broschüre für Ärzte, Naturheilpraktiker und Komplementärtherapeuten

In unserer Informationsbroschüre (PDF, 901KB) für Ärzte, Naturheilpraktiker und Komplementärtherapeuten stellen wir unsere Versicherungsprodukte für Komplementärmedizin vor. Zudem erfahren Sie mehr über unsere Vorgehensweise in der Leistungskontrolle und der Leistungsabwicklung.

nach oben

Fragebogen zur Leistungsabklärung

Die Helsana-Gruppe vergütet aus den Zusatzversicherungen SANA und COMPLETA unlimitiert 75% der Kosten für Komplementärmedizin, sofern die Behandlung medizinisch notwendig ist.

Bei länger andauernder oder unklarer Behandlung nehmen unsere Spezialisten für Komplementärmedizin Kontakt mit unseren Kunden auf. Telefonisch wird das weitere Vorgehen besprochen oder ein Bericht/Fragebogen ermöglicht die Prüfung einer Kostengutsprache.

Mit dem detaillierten Ausfüllen des Fragebogens für Ärzte, Naturheilpraktiker oder Komplementärtherapeuten ermöglichen Sie uns eine rasche Überprüfung der Kostenbeteiligung und wir können unseren gemeinsamen Kunden eine sichere Auskunft über das weitere Vorgehen geben.

Bitte senden Sie den vollständig ausgefüllten Fragebogen (PDF, 90KB) an folgende Adresse:

Helsana AG
Kundenservice
Fachspezialist Komplementärmedizin
Postfach
9008 St. Gallen