VRP-Corner

Gene, Genuss und Gesundheit – was zählt für ein langes und aktives Leben?

24.09.2015

UBS, Zürich

Well-Aging heisst so viel wie gutes und gesundes Altern. Ratschläge gibt es eine ganze Menge, was aber hält aus wissenschaftlicher Perspektive tatsächlich jung? Genetische und medizinische Voraussetzungen geben einiges vor. Der Mensch kann seine Lebenserwartung auch mitgestalten und den Alterungsprozess aktiv verlangsamen. Für die Gesellschaft hat die Alterung aber wirtschaftliche Folgen, die zunehmend die Altersvorsorge in Frage stellen.

Zur Präsentation (PDF, 3MB)