VRP-Corner

Individualisierung der Schmerztherapie und die Rolle der Pharmakogenetik

18.06.2015

Hirslanden Academy 2015, Zürich

Erzeugt ein Schmerzmittel bei allen Menschen die gleiche Wirkung? Die Antwort lautet nein. Nebst Geschlecht und Körpergewicht tragen auch genetische Faktoren dazu bei, dass Schmerzmittel im Körper unterschiedlich aufgenommen und abgebaut werden. Das Resultat: Überdosierungen und Wirkungsverluste, die nicht nur unnötige Kosten verursachen. Patienten leiden und verlieren wertvolle Therapiezeit. Die personalisierte Schmerztherapie wirkt diesem Problem entgegen.

Zur Präsentation (PDF, 2MB)