Sponsoring im Überblick

Mit kleinen Gesten grosses Bewirken

Janis aus Untersiggenthal im Kanton Aargau hat einen ganz grossen Traum: Er möchte einmal in der Schweizer Handball-Nationalmannschaft spielen. Für diesen Traum ist er bereit, alles zu geben. Helsana unterstützt ihn dabei mit einem finanziellen Zustupf. Als Gegenleistung engagiert sich Janis unter anderem ehrenamtlich für seine Nachbarin.

Mit kleinen Gesten grosses Bewirken

Janis Wiederkehr spielt seit seinem siebten Lebensjahr beim TV Endingen. Er hat bereits die Regionalmeisterschaft und den Regionalcup gewonnen und wurde Schweizermeister bei den U13-Junioren. In der aktuellen Saison spielt er bei der U15-Inter.

Sein Erfolg hat ihn beflügelt und den sportlichen Ehrgeiz geweckt; nun möchte er mit seinem Team weitere Siege holen und später bei den ganz Grossen mitmischen. Der Besuch einer Sportschule ist daher der sehnlichste Wunsch des 13-Jährigen. Um die Kosten zahlen zu können, die mit dem Wechsel an die Sportschule verbunden sind, hat er sich mit seinem Projekt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou.ch vorgestellt. Janis konnte über die Plattform rund 3500 Franken sammeln. Damit kann er das SBB-Generalabonnement und einen Teil des Schulgelds zahlen. Seit August 2016 besucht Janis nun, auch dank ibelieveinyou.ch und Helsana, die Sportschule in Buchs.

«Ich bin mega happy über die Unterstützung», sagt der junge Handballer. Als Dankeschön für seine Supporter hat sich Janis einiges ausgedacht: Von einem kurzen Matchbericht per Whatsapp über einen persönlichen Brief bis zu einem handsignierten Trainingsshirt – seine Unterstützer konnten sich etwas aussuchen. Für Helsana hat er sich ausserdem aktiv für den guten Zweck engagiert: Janis hat für seine Nachbarin den Einkauf erledigt, den Garten in Ordnung gehalten und ihr Blumen gebracht. Ein sehr berührendes Engagement, das Helsana gerne belohnt.

Helsana wünscht Janis weiterhin viel Freude und Erfolg beim Besuch der Sportschule in Buchs.