Über uns

Die Helsana-Gruppe ist der führende Kranken- und Unfallversicherer der Schweiz. Sie steht Privaten und Unternehmen bei Gesundheit und Vorsorge sowie im Fall von Krankheit und Unfall umfassend zur Seite.

Gesundheitswissenschaften

Helsana-Report zeigt: Medizinische Leistungen im Anstieg

In der Schweiz nehmen Patienten immer mehr medizinische Behandlungen in Anspruch. Patienten gehen immer öfters zu Spezialisten und lassen sich häufiger ambulant im Spital behandeln. Der Mengenreport zeigt, welche medizinische Behandlungen hoch im Kurs stehen und ortet bei anderen Gesundheitsberufen grosses Potential.

Mengenreport Helsana untersuchte im Mengenreport die Entwicklung medizinscher Behandlungen. Die Analysen zeigen, dass Patienten immer öfters zu Spezialisten und in Spitalambulatorien gehen. In den Spitälern stieg auch die Anzahl Notfallbehandlungen. Die Konsultationsdauer und -häufigkeit nahm innert fünf Jahren in allen Altersklassen und Kantonen merklich zu. Ebenso werden bildgebende Verfahren wie Röntgen oder Ultraschall und Laboranalysen viel häufiger eingesetzt. Dafür verantwortlich ist die technische Weiterentwicklung und der Wunsch von Patienten wie Ärzten, schneller und zuverlässiger Gewissheit über eine Diagnose zu erhalten.

Angesichts der Zunahme von medizinischen Behandlungen bei unterschiedlichen Leistungserbringern wird die Koordination wichtiger denn je. Hausärzten verbleibt immer weniger Zeit, diese Koordination wahrzunehmen. Helsana ortet bei der Koordination medizinscher Leistungen grosses Handlungspotenzial.

Der Mengenreport ist Ausdruck des Engagements von Helsana. Helsana will einen Beitrag zu mehr Transparenz im Gesundheitswesen leisten und eine faktenbasierte Diskussion auslösen.

Helsana-Mengenreport 2019