Ein Jahr der Herausforderungen

Stefan Heini, 03.02.2016

Die Helsana-Gruppe blickt auf ein herausforderndes Geschäftsjahr 2015. Das Ergebnis ist wie erwartet knapp positiv, die Finanzlage ist unverändert sehr solide. Trotz schwieriger Marktlage und wieder stärker ansteigenden Leistungskosten blickt Helsana zuversichtlich in die Zukunft. Helsana schaffte 2015 wichtige Voraussetzungen, um bezüglich Kundenwahrnehmung in die Top 3 der Branche vorzustossen.

Geschäftsjahr 2015

Helsana blickt zurück auf ein herausforderndes Geschäftsjahr 2015. Das Unternehmensergebnis fällt mit 16 Millionen Franken knapp positiv aus. Für 2015 budgetierte die Helsana-Gruppe einen versicherungstechnischen Verlust. Mit -137 Millionen Franken fiel das versicherungstechnische Ergebnis jedoch noch etwas schlechter aus. Das Ergebnis entspricht einer Combined Ratio von 102,3 Prozent. Das versicherungstechnische Minus wird durch ein gutes Anlageergebnis ausgeglichen.

Der Anstieg der Leistungskosten ist auf den anhaltenden Trend in sämtlichen Kostenarten zurück zu führen. Nach wenigen Jahren mit tieferen Wachstumsraten ist dieser wieder auf die Höhe des langfristigen Niveaus von mehr als vier Prozent pro Jahr zurückgekehrt. Die Leistungskosten der Helsana-Gruppe summierten sich auf 5,876 Milliarden und die Prämieneinnahmen betrugen 5,982 Milliarden Franken.

Trotz schwieriger Marktlage und wieder stärker ansteigenden Kosten blickt Helsana zuversichtlich in die Zukunft. Sie wird sich auch weiterhin für ein wettbewerbliches, qualitativ hochstehendes und zugleich bezahlbares Gesundheitssystem einsetzen.

2014 hatte Helsana ihre strategische Ausrichtung neu definiert und sich zum Ziel gesetzt, von ihren Kunden bis 2018 Bestnoten zu erhalten. Helsana steht erst am Anfang, doch es sind wichtige Voraussetzungen geschaffen worden, um bezüglich Kundenwahrnehmung in die Top 3 der Branche vorzustossen.

CEO Daniel H. Schmutz: «Wir werden uns unermüdlich für unsere Kunden einsetzen. Sie sollen unser Engagement spüren und uns weiterempfehlen.»

Weitere Informationen

Den aktuellen Geschäftsbericht sowie weitere Informationen zu Zahlen und Fakten der Helsana-Gruppe finden Sie neu unter www.helsana.ch/2015

0 Kommentare

Zurück zum Artikel

0 Kommentare

Ihr Kommentar wird gespeichert und nach erfolgreicher Überprüfung aufgeschaltet. Danke für Ihre Geduld.