Thomas D. Szucs

Präsident

Prof. Dr. med. Thomas D. Szucs ist seit 2010 Verwaltungsratspräsident der Helsana-Gruppe und in dieser Funktion zudem Vorsitzender des Geschäfts- und Entschädigungsausschusses sowie Vorsitzender des Anlage-Ausschusses und Mitglied des Digitalisierungs-Ausschusses.

Thomas D. Szucs ist Professor und Direktor des Instituts für Pharmazeutische Medizin an der Universität Basel, Schweiz. Der Schwerpunkt seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit liegt in den Bereichen Pharmakoökonomie, Pharmapolitik, Gesundheitsversorgungsforschung und Gesundheitstechnologiebewertung. Zuvor leitete er die Abteilung Medizinische Ökonomie am Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Zürich. In der Vergangenheit bekleidete er u.a. folgende Positionen: Forschungsleiter und Gründer des Zentrums für Pharmakoökonomie an der Universität Mailand, Italien; Leiter der Arbeitsgruppe für klinische Ökonomie an der Universität München, Deutschland; Senior Consultant bei der Arthur D. Little, Inc. und Leiter der Abteilung für Gesundheitsökonomie der F. Hoffmann-La Roche AG in Basel, Schweiz. Prof. Szucs ist zudem Redaktionsmitglied bei verschiedenen wissenschaftlichen Fachmagazinen.

Thomas D. Szucs erwarb nach seinem Medizinstudium und der Promotion an der Universität Basel einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen, einen Master in Public Health an der Harvard Universität und einen LL.M. in Internationalem Wirtschaftsrecht an der Universität Zürich. Er ist Facharzt FMH für pharmazeutische Medizin, Prävention und Gesundheitswesen. 2010 wurde er zum Ehrenprofessor am Zentrum für Gesundheitswissenschaften der Universität Peking ernannt.

Weitere Tätigkeiten, Mandate:

  • Verband curafutura - die innovativen Krankenversicherer, Vizepräsident
  • SVV, Mitglied des Vorstands
  • Kantonsspital Altdorf, Uri, Mitglied des Spitalrats
  • AB2 Bio SA, Mitglied des Verwaltungsrats
  • ZADZ AG (Zentrum für Angst- und Depressionsbehandlung Zürich), Mitglied des Verwaltungsrats
  • Eurasia Heart Foundation, Mitglied des Stiftungsrats

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.