Aktuelles

Progrès, Sansan und Avanex kommunizieren unter dem Helsana-Dach

16.06.2013

Sie sind Kundin oder Kunde von Progrès, Sansan oder Avanex? Wir heissen Sie herzlich willkommen auf helsana.ch. Ab dem 17. Juni 2013 kommunizieren die drei Unternehmen der Helsana-Gruppe nur noch unter dem Dach von Helsana. Online finden Sie ab jetzt alle für Sie relevanten Informationen hier auf helsana.ch.

Progrès, Sansan und Avanex sind seit vielen Jahren Unternehmen der Helsana-Gruppe und hatten bisher einen eigenen Auftritt. Um die Kommunikation zu vereinfachen und die Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten, kommunizieren die Unternehmen der Helsana-Gruppe ab dem 17. Juni 2013 nur noch unter dem Dach von Helsana.

Für Sie ändert sich damit aber nichts – weder Ihr Vertrag mit Progrès, Sansan oder Avanex noch die darin vereinbarten Leistungen und Prämien. Ihnen wird einzig auffallen, dass die drei Unternehmen nicht mehr mit eigenem Briefpapier oder eigener Webseite auftreten. Denn optisch steht ab dem 17. Juni 2013 Helsana im Vordergrund.

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen?

Online ist Ihre erste Anlaufstelle die Rubrik Kundenservice. Zum Beispiel bei Fragen zu administrativen Vorgängen, Versicherungsleistungen oder anerkannten Ärzten und Therapeuten. Nutzen Sie auch unsere Online-Formulare und passenden Telefonnummern für eine rasche Abwicklung Ihres Anliegens.

Wir sind gerne auch persönlich für Sie da. Sie erreichen uns wie gewohnt von Montag bis Freitag, von 8 bis 18 Uhr, neu unter 0844 80 81 82.

Die Helsana-Gruppe

Die Helsana-Gruppe ist der führende Schweizer Kranken- und Unfallversicherer. Sie steht Privaten und Unternehmen bei Gesundheit und Vorsorge sowie im Fall von Krankheit und Unfall umfassend zur Seite. Mit Prämieneinnahmen von 5,7 Milliarden Franken belegt das Unternehmen eine Spitzenposition im Schweizer Versicherungsmarkt. Die Helsana-Gruppe ist in der Grund-, Zusatz- und Unfallversicherung in allen Landesteilen präsent und beschäftigt über 3000 Mitarbeitende. Sie ist eine nicht an der Börse kotierte Aktiengesellschaft und als Holding organisiert.

Die Helsana-Gruppe schützt knapp 1,9 Millionen Menschen in der Schweiz gegen die finanziellen Folgen von Krankheit, Unfall, Mutterschaft und Alter. Im Geschäft mit Unternehmen, das ausschliesslich unter der Marke Helsana betrieben wird, versichert Helsana über 50 000 Unternehmen und Verbände (mit mehr als 720 000 Versicherten) gegen die wirtschaftlichen Folgen von Arbeitsunfähigkeit der Mitarbeitenden aufgrund von Krankheit und Unfall. Dienstleistungen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement runden das Angebot ab.