Gesundheitspreis Prix Sana

Am Samstag, 29. November 2014, verlieh die Stiftung Fondation Sana in Luzern zum vierten Mal den nationalen Gesundheitspreis Prix Sana. Geehrt wurden zwei Waadtländerinnnen und eine St. Gallerin.

01.12.2014

Mit dem Prix Sana zeichnet die Helsana-Hauptaktionärin Fondation Sana jährlich eine oder mehrere Personen für ein beeindruckendes soziales Engagement aus. Am Samstag ging der Preis gleich an drei Gewinnerinnen: Carmen Arnold (VD), Anna Stutz (VD) und Claire Erne (SG).

Wenn Sie mehr erfahren möchten über diese aussergewöhnlichen Frauen, schauen Sie sich die Videos an auf www.prix-sana.ch.

Hier finden Sie auch die Teilnahmebedingungen für die Preisverleihung 2015. Für diese sucht die Fondation Sana bereits heute Kandidatinnen und Kandidaten. Der Prix Sana ist insgesamt mit 30'000 Franken dotiert. Kennen Sie jemanden, der den Preis verdient hat? Dann informieren Sie die Fondation Sana. Mit etwas Glück winkt auch Ihnen ein Preis: ein Hotelaufenthalt im Wert von 1000 Franken.

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.