Übersicht

Sommerliche Reis-Pfanne mit Gemüse und Lamm

Parboiled Langkornreis lässt sich sehr vielfältig kombinieren. Ob Fleisch, Fisch oder Gemüse – er passt zu allem.

Die gelblichen Reiskörner haben eine Länge von etwa sechs bis acht Millimeter. Sie enthalten bis zu 80 Prozent der Nährstoffe von ungeschältem Naturreis. Dank der Parboiled-Veredlung bleiben die Vitamine und Mineralstoffe, die in der Silberhaut des Reiskorns sitzen, erhalten.

Kochen und punkten

Schwingen Sie den Kochlöffel und sammeln Sie Pluspunkte mit der Koch-Challenge. Einfach eines der Rezepte nachkochen, Beweisfoto in der Helsana+ App hochladen und 150 Pluspunkte sammeln.

Zutaten für zwei Portionen
100g Langkornreis, parboiled
240g Lammfilet
1 Knoblauchzehe
1 Peperoni, gelb, entkernt
1 Peperoni, rot, entkernt
1 Zucchetti
2 Tomaten, roh
1 EL Rapsöl
½ TL Paprika (Gewürz)
Salz und Pfeffer, nach Belieben

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und danach abtropfen lassen.
  2. Inzwischen Lammfilet trocken tupfen und in Würfel schneiden.
  3. Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Gemüse rüsten und in Würfel schneiden.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lammfiletwürfel darin ca. 2 Minuten rundherum braten und herausnehmen.
  6. Knoblauch im Bratensatz anbraten. Gemüse beigeben und mitbraten.
  7. Gekochten Reis beigeben und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.
  8. Zum Schluss Lammfiletwürfel unter den Gemüsereis heben und kurz erwärmen.

Nährwerte pro Portion
  • kcal: 421,2
  • Protein: 32
  • Kohlenhydrate: 48,1
  • Fett: 9,9

Stichworte

Muskeln

8 Artikel