Übersicht

Für strahlende Kinderaugen engagiert.

Kinder haben im Krankenhaus nicht viel zu lachen. Alles ist fremd, sie haben Schmerzen, und die Eltern können nicht immer bei ihnen sein. Die Artisten der Stiftung Theodora sorgen für Lichtblicke im grauen Spitalalltag und lassen die kleinen Patienten ihre Krankheit für einmal vergessen.

Als Partner ist Helsana nicht nur stolz, kranken Kindern ein Lachen zu schenken, sondern unterstützt die Stiftung Theodora zusätzlich mit einer emotionalen Kampagne. Diese erzählt die wahren Geschichten von jungen Patienten und zeigt, was das Engagement der Artisten bei ihnen bewirkt.

Sieben Kinder und ihre Reaktionen auf die Artisten.

Annalena, 6 Jahre

Teilen Sie dieses #Kinderlachen und unterstützen Sie so die Artisten der Stiftung Theodora.

Paula, 9 Jahre

Teilen Sie dieses #Kinderlachen und unterstützen Sie so die Artisten der Stiftung Theodora.

Thibaut, 8 Jahre

Teilen Sie dieses #Kinderlachen und unterstützen Sie so die Artisten der Stiftung Theodora.

Kim, 13 Jahre

Teilen Sie dieses #Kinderlachen und unterstützen Sie so die Artisten der Stiftung Theodora.

Giada, 6 Jahre

Teilen Sie dieses #Kinderlachen und unterstützen Sie so die Artisten der Stiftung Theodora.

Norvin, 9 Jahre

Teilen Sie dieses #Kinderlachen und unterstützen Sie so die Artisten der Stiftung Theodora.

Valentina, 10 Jahre

Teilen Sie dieses #Kinderlachen und unterstützen Sie so die Artisten der Stiftung Theodora.

Ein Blick hinter die Kulissen.

Echte Reaktionen von Kindern einzufangen, kann man nicht planen. Was wir bei den Dreharbeiten alles erleben durften, wie der Film entstanden ist und was die Arbeit der Artisten für die Eltern bedeutet, sehen Sie hier.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, an das Kinderspital Zürich und an das Kantonsspital Aarau für ihr Engagement.

Lachen ist die beste Medizin.

Wie sich Lachen auf die Genesung auswirkt und was das Engagement von Helsana und der Stiftung Theodora bewirken kann, erklärt der Psychologe und Humorforscher Prof. Dr. Willibald Ruch von der Universität Zürich im Interview.

Stichworte

Nächste Artikel

«I believe in you» schreibt einzigartige Geschichten

Helsana unterstützt als Sponsoring-Partnerin Schweizer Sportprojekte auf der Crowdfunding-Plattform I believe in you.

Psychisch kranke Menschen erzählen

Psychische Störungen gehören zu den häufigsten Krankheiten in der Schweiz. Rund 17 Prozent der Bevölkerung leiden gemäss dem Schweizerischen Gesundheitsobservatorium an einer oder mehreren psychischen Erkrankungen. Vier Betroffene erzählen von ihrer Krankheit, wie sie mit ihr umgehen und was ihnen hilft, wieder zu genesen. Mit ihren Geschichte möchten sie anderen Mut machen.

Die richtige Ernährung

7 Artikel