Übersicht

Hackfleischbällchen mit Pilzen

Geniessen Sie Hackfleischbällchen gerne zu Kartoffelstock? Auch als Beilage zu einem Salat oder als Snack zum Dippen schmecken sie lecker.

Kochen und punkten

Schwingen Sie den Kochlöffel und sammeln Sie Pluspunkte mit der Koch-Challenge. Einfach eines der Rezepte nachkochen, Beweisfoto in der Helsana+ App hochladen und 150 Pluspunkte sammeln.

Zutaten für acht Personen
95g Weizenvollkornbrot
1 Zwiebel, roh
4 EL Petersilie, fein gehackt
50g Steinpilze, eingeweicht
600g Gehacktes (Durchschnitt aus Rind, Kalb, Schwein, Poulet), roh
2 Eier

Zubereitung

  1. Vollkornbrot, Zwiebel und Petersilie fein hacken.
  2. Die eingeweichten Steinpilze leicht ausdrücken und fein schneiden.
  3.  Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Ei, Brot, Zwiebel, Petersilie und Pilze beifügen.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika und Kümmel nach Geschmack würzen.
  5. Die Masse gründlich zu einem Fleischteig vermengen.
  6. Bällchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
  7. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Hackfleischbällchen etwa 50 Minuten im Ofen garen.

Nährwerte pro Portion
  • kcal: 163,2
  • Protein: 19,3g
  • Kohlenhydrate: 6,1g
  • Fett: 6,1g

Stichworte

Muskeln

8 Artikel