Übersicht

Chia-Pudding mit Früchten

Haben Sie morgens keine Zeit, sich um Ihr Frühstück zu kümmern? Den Chia-Pudding können Sie ohne Weiteres am Tag zuvor vorbereiten. Einfach in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag geniessen..

Chia-Samen fördern die Verdauung und liefern hochwertige, gesunde Fettsäuren. Dank den Früchten ist der Pudding zudem auch reich an Vitaminen. Dieses Rezept und weitere Rezepte finden Sie übrigens in der Helsana Coach App.

Kochen und punkten

Schwingen Sie den Kochlöffel und sammeln Sie Pluspunkte mit der Koch-Challenge. Einfach eines der Rezepte nachkochen, Beweisfoto in der Helsana+ App hochladen und 150 Pluspunkte sammeln.

Zutaten für eine Portion
100ml Mandel-Drink
4 Erdbeeren
2 EL Heidelbeeren
2 EL Chia-Samen
½ TL Honig
3 EL Granatapfelkerne

Zubereitung

  1. Vermischen Sie die Chia-Samen, den Honig sowie den Mandel-Drink in einer Schüssel.
  2. Stellen Sie die Schüssel am besten über Nacht, mindestens aber für eine Stunde in den Kühlschrank.
  3. Waschen Sie die Beeren, zerkleinern Sie die Erdbeeren.
  4. Dekorieren Sie Ihren Chia-Pudding mit den Beeren und den Granatapfelkernen.

Nährwerte pro Portion
  • kcal: 234
  • Protein: 7g
  • Kohlenhydrate: 21g
  • Fett: 11g

Stichworte

Muskeln

8 Artikel