Selbst erledigen

Elektronische Lohnsummendeklaration

Das einheitliche Lohnmeldeverfahren (ELM) garantiert einen schnellen und sicheren elektronischen Datentransfer. Die jährliche Lohnsummendeklaration erledigen Sie dadurch effizienter denn je.

Dazu benötigen Sie ein swissdec-zertifiziertes Lohnbuchhaltungsprogramm. Kontaktieren Sie den Hersteller Ihres Lohnbuchhaltungsprogramms oder erkundigen Sie sich unter www.swissdec.ch über den Stand der Zertifizierungen.

Vorteile

  • Sie erfassen die Lohndaten nur einmal. Danach tragen Sie nur noch Veränderungen in der Personalstruktur ein.
  • Am Jahresende genügt ein Mausklick, um die Lohndaten verschlüsselt an Helsana und andere Empfänger zu übermitteln.
  • Sie müssen keine Lohnsummendeklarationsformulare mehr ausfüllen.
  • Als Bindeglied zwischen Lohndatensender und -empfänger garantiert der Distributor die richtige Zustellung der Daten.
  • Sie erhalten die Daten zur Kontrolle, bevor sie endgültig freigegeben werden.

Lohnsummendeklaration einrichten in zwei Schritten

  • Melden Sie sich bei Ihrer Helsana-Ansprechperson für die elektronische Lohnsummendeklaration an.
  • Erfassen Sie Ihre Versicherungsdaten gemäss dem Helsana-Versicherungsprofil in Ihrer Lohnbuchhaltung und übermitteln Sie die Lohndaten vor dem ersten Lohnlauf.

    Generalagenturen Suche