Psychiatriekliniken

Clinica Viarnetto, Pregassona Lugano

Clinica Viarnetto Die Geschichte der Klinik Viarnetto beginnt 1927 mit der Gründung durch den Arzt Giovanni Bolzani. Die Führung der Klinik wurde an die nachfolgenden Generationen übergeben und liegt bis heute in den Händen der Gründerfamilie. Ursprünglich hatte die Klinik ihren Sitz in der Villa Viarno in Pregassona und zog dann 1935 in den im architektonischen Stil der Zeit erbauten Neubau um.



Die Klinik Viarnetto verfügt über 45 Einzelzimmer und beschäftigt zurzeit ca. 60 Mitarbeitenden wie Ärzte, Psychologen, Pflegepersonal, administratives Personal und Hotelfachangestellte.

Viarnetto steht auf der kantonalen Spitalplanungsliste und ist eine Vertragsklinik. Deswegen kann sie, basierend auf medizinischen Angaben, Patienten mit jeder beliebigen Versicherungsdeckung aufnehmen (KVG und VVG). Die Klinik ist nach ISO-Norme 9001:2008 zertifiziert und ist ein anerkannter Ausbildungsplatz der FMH.

Viarnetto war von Anfang an auf psychiatrische Krankenpflege und Psychotherapie spezialisiert und hat in diesem Bereich eine lange Tradition. Dank ihrer Kontinuität hat die Klinik einen soliden klinischen Erfahrungsschatz aufgebaut und versteht sich darauf diesen nach den Regeln der Kunst um neue therapeutische Ansätze zu ergänzen.

Die Privatklinik Viarnetto bietet spezifische, qualifizierte Behandlungen für Menschen, welche in einer Krise stecken, unter psychische Schwierigkeiten, psychiatrischen Krankheitsbildern oder einer Sucht leiden. Die geräumige Gebäudestruktur, die Einzelzimmer und die traditionelle Einrichtung ermöglichen die Prägung einer «Hausatmosphäre». Insbesondere die Einzelzimmer sorgen dafür, dass die Privatsphäre der Gäste gewährleistet ist.

Die therapeutische Programme sind personalisiert und die Behandlungen besonders geeignet für:

  • Depressive und bipolare Störungen
  • Psychosen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Suchtkrankheiten
  • Essstörungen
  • Neurotische Störungen,Angststörungen, Stresszustände und Burnout
  • Krisensituationen

Das Pflegeteam verrichtet seine Arbeit unter Berücksichtigung eines bio-psycho-sozialen Models.

Die Diagnose umfasst auch ein psychodiagnostisches Assessment. Die Behandlungen integrieren pharmakologische Therapien, individuelle Psychotherapie und diverse Rehabilitations-Aktivitäten wie Musiktherapie, Kunsttherapie und Entspannungstechniken, die jeweils von Fachkräften geleitet werden. Speisesaal und Cafeteria entsprechen mit ihrem hohen, zeitgemässen Standard allen Anforderungen.

Clinica Viarnetto
Via Ceresio 34B
6963 Pregassona Lugano
Telefon: +41 91 971 32 21
Fax +41 91 972 87 54
info@clinicaviarnetto.ch
www.clinicaviarnetto.ch