Akutspitäler

Salem-Spital, Bern

Salem-Spital Bern Seit 2002 gehört das Salem-Spital in Bern zu Hirslanden, der führenden Privatklinikgruppe der Schweiz. Das oberste Ziel ist es, eine hohe medizinische Leistung in menschlicher Umgebung zu erbringen. Das Belegarztsystem ermöglicht ein erstklassiges und breites medizinisches Leistungsangebot.




Zusammen mit den akkreditierten Belegärztinnen und Belegärzten deckt das Salem Spital alle medizinischen Fachgebiete eines Akutspitals ab:

  • Allergologie und klinische Immunologie
  • Allgemeinmedizin
  • Anästhesiologie
  • Angiologie
  • Chirurgie

  • Dermatologie und Venerologie
  • Endokrinologie/Diabetologie
  • Gastroenterologie
  • Gefässchirurgie
  • Gynäkologie

  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Hämatologie
  • Handchirurgie
  • Infektiologie
  • Innere Medizin

  • Intensivmedizin
  • Kardiologie
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Nephrologie
  • Neurochirurgie

  • Neurologie
  • Onkologie
  • Onkologie-Hämatologie
  • Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
  • Physikalische Medizin und Rehabilitation

  • Plastische, Rekonstruktive und Aesthetische Chirurgie
  • Pneumologie
  • Psychiatrie und Psychotherapie
  • Radiologie
  • Rheumatologie

  • Schlafmedizin
  • Schmerztherapie
  • Thoraxchirurgie
  • Unfallchirurgie und Sportchirurgie
  • Urologie

  • Viszeralchirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie

Das Salem-Spital zählt 169 Betten. Die Klinik behandelt und betreut jährlich mehr als 9'000 Patientinnen und Patienten sowie Wöchnerinnen und zählt über 900 Geburten. Die 800 Mitarbeitenden teilen sich mehr als 400 Vollzeitstellen.

Salem-Spital
Schänzlistrasse 39
3000 Bern 25
Telefon: +41 31 337 60 00
Telefax: +41 31 337 69 30