Zahnärztliche Behandlung

Gesunde und schöne Zähne sind uns allen wichtig. Zahnerkrankungen wie Karies, Zahnfleisch- oder Zahnbettentzündungen sind unangenehm und schmerzen. Die Behandlung kann kostspielig sein. Eine professionelle Zahnreinigung hilft dabei, Ihre Zähne gesund zu halten. Sie umfasst das Entfernen aller Zahnbeläge sowie die gründliche Politur der Zähne. Mit einer Zusatzversicherung DENTAplus erhalten Sie einen Beitrag an Dentalhygiene und an zahnärztliche Kosten.

Auch Zahnstellungskorrekturen gehören in der Schweiz zum Alltag. Immer mehr Kinder und Jugendliche tragen während einer gewissen Zeit eine Zahnspange. Mit einer Zusatzversicherung TOP, COMPLETA oder OMNIA erhalten Sie Beiträge dafür.

Gedeckte Leistungen der Versicherung

TOP
75% bis CHF 10'000.–

Eine Zahnfehlstellung ist die Stellung eines Zahnes außerhalb der idealen Zahnbogenform, welche ästhetisch negativ auffällt. Zahnspangen können solche Zahnfehlstellungen korrigieren.

Falls Sie die Behandlung im Ausland durchführen lassen, erhalten Sie die tatsächlichen Kosten bis zum Preis, den die Behandlung in der Schweiz gekostet hätte. In der Schweiz gilt der Tarif der Schweizerischen Zahnärztegemeinschaft (SSO).

Bis zum 20. Lebensjahr erhalten Sie 75% der Kosten bis 10'000 Franken pro Kalenderjahr für Zahnfehlstellungskorrekturen (z.B. Zahnspange).

Wenn Sie einen Kostenbeitrag von der Schul- oder Jugendzahnpflege erhalten, verringert sich unser Beitrag entsprechend.

Für Verbrauchsmaterialien wie Zahnbürsten, Zahnpasta oder Zahnseide erhalten Sie keinen Beitrag.


Produktinformationen:
TOP
COMPLETA
75% bis CHF 10'000.–

Eine Zahnfehlstellung ist die Stellung eines Zahnes außerhalb der idealen Zahnbogenform, welche ästhetisch negativ auffällt. Zahnspangen können solche Zahnfehlstellungen korrigieren.

Falls Sie die Behandlung im Ausland durchführen lassen, erhalten Sie die tatsächlichen Kosten bis zum Preis, den die Behandlung in der Schweiz gekostet hätte. In der Schweiz gilt der Tarif der Schweizerischen Zahnärztegemeinschaft (SSO).

Bis zum 20. Lebensjahr erhalten Sie 75% der Kosten bis 10'000 Franken pro Kalenderjahr für Zahnfehlstellungskorrekturen (z.B. Zahnspange).

Wenn Sie einen Kostenbeitrag von der Schul- oder Jugendzahnpflege erhalten, verringert sich unser Beitrag entsprechend.

Für Verbrauchsmaterialien wie Zahnbürsten, Zahnpasta oder Zahnseide erhalten Sie keinen Beitrag.


Produktinformationen:
COMPLETA
DENTAplus
Diverse Varianten

Nach Ablauf der Wartefrist von 6 Monaten profitieren Sie von allen versicherten Leistungen.

Falls Sie die Behandlung im Ausland durchführen lassen, erhalten Sie die tatsächlichen Kosten bis zum Preis, den die Behandlung in der Schweiz gekostet hätte. In der Schweiz gilt der Tarif der Schweizerischen Zahnärztegemeinschaft (SSO).

Je nach gewählter Variante erhalten Sie die Kosten für Zahnbehandlungen, Dentalhygiene, Kontrolluntersuche durch den Zahnarzt, Kieferorthopädie (z.B. Zahnspange) und Kieferchirurgie wie folgt erstattet:

  • Variante Light: Sie erhalten 75% der Kosten bis 300 Franken pro Kalenderjahr.
  • Variante Bronze: Sie erhalten 50% der Kosten bis 1000 Franken pro Kalenderjahr.
  • Variante Silber: Sie erhalten 75% der Kosten bis 2000 Franken pro Kalenderjahr.
  • Variante Gold: Sie erhalten 75% der Kosten bis 3000 Franken pro Kalenderjahr.
  • Variante Combi: Sie erhalten 50% der Kosten bis 1000 Franken pro Kalenderjahr, sofern die Zahnarztkosten unter 2000 Franken sind. Sind die Kosten höher als 2000 Franken, erhalten Sie 80% des übersteigenden Teiles.

Für Verbrauchsmaterialien wie Zahnbürsten, Zahnpasta oder Zahnseide erhalten Sie keinen Beitrag.

Wenn Sie einen Kostenbeitrag von der Schul- oder Jugendzahnpflege erhalten, verringert sich unser Beitrag entsprechend.

Falls Sie aus der Zusatzversicherung TOP oder COMPLETA Leistungen für eine Zahnfehlstellungskorrektur (z.B. Zahnspange) beziehen, die nicht die gesamten Kosten abdecken, erhalten Sie 25% bis zum Maximum der gewählten Variante an die ungedeckten Kosten.


Produktinformationen:
DENTAplus
OMNIA
75% bis CHF 10'000.–

Eine Zahnfehlstellung ist die Stellung eines Zahnes außerhalb der idealen Zahnbogenform, welche ästhetisch negativ auffällt. Zahnspangen können solche Zahnfehlstellungen korrigieren.

Falls Sie die Behandlung im Ausland durchführen lassen, erhalten Sie die tatsächlichen Kosten bis zum Preis, den die Behandlung in der Schweiz gekostet hätte. In der Schweiz gilt der Tarif der Schweizerischen Zahnärztegemeinschaft (SSO).

Nach Vollendung des 25. Altersjahres besteht ein Anrecht, die Zahnversicherung DENTAplus 1000 (Variante Bronze) ohne Gesundheitsprüfung zu erhalten.

Bis zum 25. Lebensjahr erhalten Sie 75% der Kosten bis 10'000 Franken pro Kalenderjahr für Zahnfehlstellungskorrekturen (kieferorthopädische und kieferchirurgische Behandlungen, z.B. Zahnspange).

Wenn Sie einen Kostenbeitrag von der Schul- oder Jugendzahnpflege erhalten, verringert sich unser Beitrag entsprechend.

Für Verbrauchsmaterialien wie Zahnbürsten, Zahnpasta oder Zahnseide erhalten Sie keinen Beitrag.


Produktinformationen:
OMNIA