Spitex / Ambulante Pflege / Langzeitpflege / Haushaltshilfe

Die ambulante Pflege unterstützt Sie, sich nach einen Spitalaufenthalt im Alltag wieder zurecht zu finden. Wenn Sie nach einem Spitalaufenthalt Unterstützung brauchen oder bei einer Erkrankung auf Pflege angewiesen sind, erhalten Sie aus der Grundversicherung einen wichtigen finanziellen Beitrag.

Gedeckte Leistungen der Versicherung

VIVANTE
Vereinbartes Taggeld

Wenden Sie sich für Fragen zu Anbietern oder Organisationen für Mahlzeitendienste in Ihrer Region an die Wohngemeinde.

Bei ausgewiesener Pflegebedürftigkeit erhalten Sie das vertraglich vereinbarte Taggeld, über das Sie völlig frei (ohne Nachweispflicht) verfügen können – beispielsweise für einen Mahlzeitendienst.

Die Höhe des ausbezahlten Taggeldes richtet sich nach der gewählten Variante und dem Grad Ihrer Pflegebedürftigkeit.

  • Voraussetzungen:
  • Ein Arztzeugnis bestätigt, dass Sie mehr als 6 Monate lang auf Pflege angewiesen sind.
  • Der Grad Ihrer Pflegebedürftigkeit beträgt mindestens 25%.


Produktinformationen:
VIVANTE