Pflegeheim

Wenn Sie in einem Pflegeheim gepflegt werden müssen, dürfen wir aus der Grundversicherung alle anerkannten Pflegeleistungen übernehmen. Mit einer Zusatzversicherung CURA oder VIVANTE haben Sie die Möglichkeit, Kosten zu versichern, die über die Grundversicherung hinaus gehen.

Wissenswertes zum Thema - Pflegeheim

Es ist schön, in der heutigen Zeit solange wie möglich zu Hause bleiben zu können. Ist die Versorgung zu Hause nicht mehr möglich, muss eine andere Lösung gesucht werden.

Eine Möglichkeit kann ein Aufenthalt in einem Pflegeheim sein. Die Pflegekosten erhalten Sie teilweise aus der Grundversicherung und einen Teil übernimmt der Kanton. Auch für Sie gibt es eine Beteiligung an den Kosten.

In der Regel gehen die Aufenthaltskosten zu Ihren Lasten. Eine entsprechende Zusatzversicherung bietet Ihnen finanzielle Unterstützung.

Hilflosenentschädigung

Eine optimale Versorgung zieht leider auch immer hohe Kosten nach sich. Bei finanziellen Engpässen kann die Hilflosenentschädigung entlasten.

Hilflosenentschädigung können Personen mit Wohnsitz und Aufenthalt in der Schweiz beantragen, die eine Altersrente der AHV und/oder Ergänzungsleistungen beziehen und seit mindestens einem Jahr eine ununterbrochen schwere oder mittelschwere Hilflosigkeit aufweisen. Wird die Person zu Hause betreut, reicht eine leichte Hilflosigkeit aus. Bezüger von Renten der obligatorischen Unfallversicherung oder der Militärversicherung haben keinen Anspruch auf Hilflosenentschädigung.

Wenden Sie sich für nähere Fragen oder für einen Antrag an Ihre Wohngemeinde.