Nichtvertragsärzte

Sogenannte Ausstandsärzte arbeiten nicht für die Grundversicherung. Sie haben bei der kantonalen Behörde den Ausstand erklärt, weil sie ihre Leistungen nicht nach den vertraglich festgesetzten Tarife erbringen.

Für Behandlungen eines Ausstandarztes erhalten Sie aus der Grundversicherung keine Beiträge. Mit der Zusatzversicherung COMPLETA können Sie 90 Prozent der Kosten versichern.