Haushalt Taggeld

Wenn Sie nirgendwo angestellt sind und einen Haushalt führen, sind Sie – anders als alle Angestellten – nicht vor den finanziellen Folgen von Unfällen oder Krankheiten versichert. Falls Sie schwer erkranken oder verunfallen, bezahlen Sie die Kosten für die Haushaltshilfe oder Kinderbetreuung aus der eigenen Tasche.

Unsere Haushalt-Taggeldversicherung CASA schliesst diese Lücke. Sie erhalten ein Taggeld, mit dem Sie zum Beispiel die Haushaltshilfe, die Kinderbetreuung oder Taxifahrten zum Arzt bezahlen können. Sie wählen die Taggeldhöhe und Wartefrist und stimmen CASA so einfach auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihr Budget ab.

Gedeckte Leistungen der Versicherung

CASA
Vereinbartes Taggeld

Bei Taggeldern bis zu 50 Franken verzichten wir auf einen Kostennachweis.

Bei Unfall und Krankheit erhalten Sie bis 365 Tage innerhalb von 5 Jahren ein Taggeld in der von Ihnen gewählten Höhe, sobald die vereinbarte Wartefrist abgelaufen ist. Bei Mutterschaft (Schwangerschaft und Geburt) erhalten Sie während 20 Tagen ein Taggeld in der von Ihnen gewählten Höhe.

Voraussetzungen:

  • Ihre Arbeitsunfähigkeit beträgt mindestens 50% (arbeitsunfähig sind Sie, wenn Sie Ihren Haushalt infolge Krankheit oder Unfalls nicht mehr bewältigen können).
  • Ein ärztliches Zeugnis bescheinigt Ihre Arbeitsunfähigkeit.

Produktinformationen:
CASA