Auslandsbehandlung

Ihre Gesundheit steht für uns im Mittelpunkt. Mit unseren Zusatzversicherungen geniessen Sie umfassenden Versicherungsschutz – sei es, um einen geplanten Eingriff im Ausland durchführen zu lassen oder wenn Sie während eines Auslandaufenthaltes erkranken oder verunfallen. Unsere Notrufzentrale ist rund um die Uhr für Sie da und hilft Ihnen bei medizinischen Notfällen.

Versicherungsleistungen - Auslandbehandlung

Versicherungen vergleichen >

Gedeckte Leistungen der Versicherung

TOP
CHF 500.-

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Wenn Sie wegen einem der folgenden Ereignisse frühzeitig zurückreisen müssen, erhalten Sie bis 500 Franken an die Mehrkosten Ihrer Rückreise:

  • Eine mitreisende, nahestehende Person muss wegen Krankheit oder Unfall in die Schweiz zurückgeführt werden.
  • Eine nahestehende Person zu Hause erkrankt schwer, wird schwer verletzt oder stirbt.
  • Ihr Eigentum am Wohnort wird durch Diebstahl, Feuer-, Wasser- oder Elementarschaden schwer beeinträchtigt.
  • Sie können Ihre Reise innerhalb von 72 Stunden wegen Streik, Epidemie oder Ausfall öffentlicher Transportmittel nicht programmgemäss fortsetzen (Mehrkosten für Umleitungen und Verspätungen sind jedoch nicht versichert).
  • Ihr Stellvertreter am Arbeitsplatz erkrankt ernsthaft, verunfallt schwer oder stirbt und Ihre Anwesenheit am Arbeitsplatz ist unerlässlich.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
TOP
COMPLETA
CHF 500.-

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Wenn Sie wegen einem der folgenden Ereignisse frühzeitig zurückreisen müssen, erhalten Sie bis 500 Franken an die Mehrkosten Ihrer Rückreise:

  • Eine mitreisende, nahestehende Person muss wegen Krankheit oder Unfall in die Schweiz zurückgeführt werden.
  • Eine nahestehende Person zu Hause erkrankt schwer, wird schwer verletzt oder stirbt.
  • Ihr Eigentum am Wohnort wird durch Diebstahl, Feuer-, Wasser- oder Elementarschaden schwer beeinträchtigt.
  • Sie können Ihre Reise innerhalb von 72 Stunden wegen Streik, Epidemie oder Ausfall öffentlicher Transportmittel nicht programmgemäss fortsetzen (Mehrkosten für Umleitungen und Verspätungen sind jedoch nicht versichert).
  • Ihr Stellvertreter am Arbeitsplatz erkrankt ernsthaft, verunfallt schwer oder stirbt und Ihre Anwesenheit am Arbeitsplatz ist unerlässlich.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
COMPLETA
WORLD
Ausgewiesene Kosten

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Wenn Sie die Reise wegen eines versicherten Ereignisses unterbrechen oder verlängern müssen , erhalten Sie pro versicherte Person bis 500 Franken an die damit verbundenen Auslagen.

Wenn Sie die Reise wegen eines versicherten Ereignisses vorzeitig abbrechen müssen, erhalten Sie den anteilsmässigen Arrangementpreis bis 10'000 Franken pro Person oder 20'000 Franken pro Familie für den nicht benützten Teil der Reise. Für nicht benützte Rückreisetickets erhalten Sie hingegen keine Entschädigung.

Wenn im Zusammenhang mit einer Repatriierung unvorhergesehene Auslagen anfallen , erhalten Sie bis 500 Franken an diese Mehrkosten. Für Franchisen, Selbstbehalte sowie kassenpflichtige Medikamente und Heilmassnahmen erhalten Sie hingegen keine Entschädigung.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.
  • Es handelt sich um eine neue Erkrankung (vorbestehende Leiden sind ausgeschlossen).

Produktinformationen:
WORLD