Auslandsbehandlung

Ihre Gesundheit steht für uns im Mittelpunkt. Mit unseren Zusatzversicherungen geniessen Sie umfassenden Versicherungsschutz – sei es, um einen geplanten Eingriff im Ausland durchführen zu lassen oder wenn Sie während eines Auslandaufenthaltes erkranken oder verunfallen. Unsere Notrufzentrale ist rund um die Uhr für Sie da und hilft Ihnen bei medizinischen Notfällen.

Wissenswertes zum Thema - Auslandbehandlung

Assistance Notrufzentrale

Ferien sind zum Erholen da – falls im Ausland doch mal etwas passiert, sind wir für Sie da. Zum Beispiel steht Ihnen unsere Notrufzentrale bei einer Erkrankung oder einem Unfall rund um die Uhr zur Seite und organisiert die nötigen Sofortmassnahmen.

Die Notrufzentrale hilft Ihnen schnell und unkompliziert bei allen medizinischen Notfällen im Ausland, 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr unter +41 43 340 16 11.

Die Kosten werden nur bei Durchführung durch die Notrufzentrale – Medicall übernommen.

Auslandbehandlung

Wie viele Kosten wir übernehmen, hängt vom Land ab, in dem Sie erkranken oder verunfallen.

In einem EU- oder EFTA-Staat

Dank dem Personenfreizügigkeitsabkommen profitieren Sie bei medizinisch notwendigen Behandlungen von Leistungen nach dem Grundversicherungsrecht des Landes, in dem Sie sich aufhalten. Zeigen Sie im Spital oder in der Praxis die Europäische Krankenversicherungskarte auf der Rückseite Ihrer Krankenversicherungskarte und lassen Sie sich behandeln.

In allen anderen Staaten

Bei medizinisch notwendigen Behandlungen ausserhalb der EU/EFTA erhalten Sie die Kosten bis zum doppelten Betrag, den die gleiche Behandlung in der Schweiz (Tarif des Wohnkantons) kosten würde.

Falls Sie eine Zusatzversicherung TOP, COMPLETA oder WORLD abgeschlossen haben, erhalten Sie die Kosten, die über den doppelten Tarif hinausgehen.

Auslandkliniken

Sie haben die Möglichkeit, sich auch in süddeutschen, spezialisierten Kliniken mit erstklassiger medizinischer und pflegerischer Versorgung behandeln zu lassen. Das Angebot gilt für stationäre, operative Wahleingriffe sowie für stationäre Rehabilitationen in der Neurologie, der Orthopädie, bei Herzkrankheiten und für weitere Fachrichtungen.

Die Kliniken bieten Ihnen eine erstklassige medizinische und pflegerische Versorgung sowie therapeutische Betreuung. Sie profitieren von einem überdurchschnittlichen Komfort der Hotellerie. Das alles erhalten Sie zu einem deutlich tieferen Preis als in einer vergleichbaren Schweizer-Klinik. Sie erhalten die Kosten für einen Aufenthalt in Süddeutschland, wenn der Aufenthalt medizinisch notwendig ist und Sie eine Kostengutsprache haben –genau wie in der Schweiz.

Link zu den Auslandkliniken.

Melden Sie sich bei uns unter Telefon 043 340 13 84 oder per Fax unter 043 340 03 64.