Rund um die Finanzen

Spartipps Zusatzversicherung

Ausschluss der Unfalldeckung

Wenn Sie über die Unfallversicherung Ihres Arbeitgebers bereits sehr gut abgesichert sind oder über eine gleichwertige private Unfallversicherung verfügen, können Sie bei den Zusatzversicherungen die Unfalldeckung ausschliessen. So profitieren Sie von 10% Prämienreduktion.

Die Unfalldeckung bei unseren Zusatzversicherungen ergänzt gewisse Leistungen, welche die obligatorische Unfallversicherung Ihres Arbeitgebers (bzw. die obligatorische Grundversicherung, sofern Sie weniger als 8 Stunden pro Woche bei einem Arbeitgeber angestellt sind) nicht oder nur ungenügend abdeckt.

Sie können bei den freiwilligen Zusatzversicherungen die Unfalldeckung ausschliessen, wenn Sie eine gleichwertige private Unfallversicherung haben oder bereits über die Unfallversicherung Ihres Arbeitgebers gut abgesichert sind: etwa für die halbprivate oder private Abteilung anstatt der obligatorischen allgemeinen Abteilung im Spital. Dadurch reduziert sich die Prämie für Ihre Zusatzversicherungen um 10%.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Leistungen Ihre Unfallversicherung abdeckt: Informieren Sie sich bitte bei Ihrem Arbeitgeber, bevor sie die Unfalldeckung bei den Zusatzversicherungen ausschliessen.