Schwangerschaft

Schwanger - Eine neue Situation

«Jetzt weiss ich es: Ich bin schwanger. Der Schwangerschaftstest war positiv. Was heisst das nun für mich? Bin ich überhaupt bereit für ein Kind? Was bedeutet es für mein Leben, dass ich in Erwartung bin?»

Neue Situation

Vielleicht haben Sie dieses Kind geplant. Dann haben Sie sich schon längst mit diesen Fragen auseinandergesetzt. Möglicherweise sind Sie aber ohne Absicht schwanger geworden. Dann werden Sie sich fragen: Bin ich bereit für dieses Kind?

Gedankenaustausch bringt Sicherheit

In diesem Fall sollten Sie zuerst einmal selber mit sich ins Reine kommen. Natürlich werden Sie auch mit Ihrem Lebenspartner darüber reden. Ist auch er bereit für das Kind? Für den Gedanken an eine Familie? Und was bedeutet es für ihn? Hilfreich sind Gespräche mit Personen Ihres Vertrauens. Ihrer Mutter? Ihrer Freundin? Oder haben Sie eine besonders enge Beziehung zu Ihrem Vater? Der Dialog mit Menschen, die Ihnen gut gesinnt sind, hilft Ihnen, zur richtigen Entscheidung zu gelangen.

Rundum-Betreuung durch die Hebamme oder die Gynäkologin

Nachdem Sie nun wissen, dass Sie schwanger sind, können Sie sich nach einer Hebamme umsehen. Diese wird Sie während der Schwangerschaft beraten und begleiten und betreut Sie später auch bei der Geburt, im Wochenbett und während der Stillzeit. Selbstverständlich können Sie sich auch von Ihrer Gynäkologin oder Ihrem Gynäkologen betreuen lassen.

Gesetzlicher Mutterschutz

Wenn Sie berufstätig sind, sollten Sie innerhalb nützlicher Frist Ihren Arbeitgeber informieren. Schieben Sie dies nicht allzu lange hinaus. Das Mutterschutzgesetz schreibt vor, dass die Arbeitnehmerin bei Schwangerschaft nicht diskriminiert werden darf. Während der Schwangerschaft und bis 16 Wochen nach der Geburt darf Ihnen nicht gekündigt werden.

Falls Ihr Baby nicht geplant war und Sie aufgrund der Schwangerschaft in Not geraten, steht Ihnen die gemeinnützige Stiftung Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind zur Verfügung. Hier erhalten Sie Beratung, wenn Sie in finanziellen Schwierigkeiten sind, wenn es Probleme mit der Vaterschaftsanerkennung gibt oder wenn Sie andere Sorgen haben.

Was kann Helsana für Sie tun?

Wählen Sie frühzeitig eine Hebamme, der Sie vertrauen können. Über die Kosten müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn die Kosten für die Leistungen der Hebammen erhalten Sie von Ihrer Grundversicherung, und zwar ohne Belastung von Franchise und Selbstbehalt. Ihre Hebamme kann beispielsweise während der Schwangerschaft bis zu sechs Kontrolluntersuchungen durchführen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Sie begleitet Sie auch gemeinsam mit Ihrer Gynäkologin oder Ihrem Gynäkologen im Falle einer Risikoschwangerschaft.

Hebammendienste erfreuen sich einer grossen Nachfrage. Machen Sie sich also möglichst rasch auf die Suche. Vielleicht kann Ihnen jemand aus Ihrem Umfeld eine Empfehlung abgeben. Auch der Schweizerische Hebammenverband hilft Ihnen gerne dabei.

Falls Sie die Zusatzversicherung PRIMEO abgeschlossen haben, bezahlt Helsana einen Teil des kostenpflichtigen Hebammen-Beratungstelefons. Ebenfalls erhalten Sie die Kosten für die Onlineberatung des Universitätsspitals Zürich.

Arztwahl

Grundversicherung
Freie Arztwahl im Wohnkanton

Falls Sie ein alternatives Versicherungsmodell gewählt haben, beachten Sie bitte Folgendes:

  • BeneFit PLUS, Variante Hausarzt: Wenden Sie sich vorher bitte an Ihren Hausarzt bzw. an Ihre Gruppenpraxis. Falls nötig überweist Sie Ihr Hausarzt (bzw. Gruppenpraxis) an einen Spezialisten oder an ein Spital.
  • BeneFit PLUS, Variante Telemedizin: Wenden Sie sich vorher bitte an das Zentrum für Telemedizin Medgate. Falls notwendig, überweist Sie der Medgate-Arzt zur physischen Konsultation an einen Hausarzt, Spezialisten oder an ein Spital.
  • PREMED-24: Konsultieren Sie vorher bitte die telefonische Gesundheitsberatung von Medgate und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Sie können den behandelnden Arzt innerhalb Ihres Wohnkantons von Fall zu Fall frei wählen und bei Bedarf direkt aufsuchen.


PRIMEO
Freie Arztwahl in anerkannten Einrichtungen

Falls Sie ein alternatives Versicherungsmodell gewählt haben, beachten Sie bitte Folgendes:

  • BeneFit PLUS, Variante Hausarzt: Wenden Sie sich vorher bitte an Ihren Hausarzt bzw. an Ihre Gruppenpraxis.
  • BeneFit PLUS, Variante Telemedizin: Wenden Sie sich vorher bitte an das Zentrum für Telemedizin Medgate.
  • PREMED-24: Konsultieren Sie vorher bitte die telefonische Gesundheitsberatung von Medgate.

Bei ambulanten Eingriffen oder Operationen (z.B. Grauer Star, Hallux, Sehnenscheidenentzündung, Tennisarm, Kniegelenkspiegelung, etc.) oder bei einer ambulanten Geburt haben Sie freie Arztwahl im Spital. Dies ermöglicht Ihnen, sich beispielsweise vom Chef-Arzt persönlich operieren zu lassen.

Voraussetzungen:

  • Der ambulante Eingriff erfolgt in einer von uns anerkannten Einrichtung.
  • Der gewählte Arzt ist auf der Ärzteliste von Spezialisten (Oberarzt, Chefarzt, Professor) des jeweiligen Spitals aufgeführt.

Produktinformationen:
PRIMEO
HOSPITAL PLUS
Freie Arztwahl ganze CH

Sie haben schweizweit freie Arztwahl im Spital. Dies ermöglicht Ihnen, sich beispielsweise vom Chef-Arzt persönlich operieren zu lassen.


Produktinformationen:
HOSPITAL PLUS
HOSPITAL COMFORT
Freie Arztwahl ganze CH

Sie haben schweizweit freie Arztwahl im Spital. Dies ermöglicht Ihnen, sich beispielsweise vom Chef-Arzt persönlich operieren zu lassen.


Produktinformationen:
HOSPITAL COMFORT
HOSPITAL FLEX
Freie Arztwahl ganze CH (halbprivat & privat)

Bei Unterbringung in der halbprivaten oder privaten Abteilung haben Sie schweizweit freie Arztwahl im Spital. Dies ermöglicht Ihnen, sich beispielsweise vom Chef-Arzt persönlich operieren zu lassen.


Produktinformationen:
HOSPITAL FLEX

Spitalwahl

Grundversicherung
Listenspitäler

Sie geniessen freie Spitalwahl unter allen Spitälern der Schweiz, die auf den kantonalen Spitallisten aufgeführt sind (sogenannte Listenspitäler), erhalten jedoch maximal die Kosten bis zum Tarif Ihres Wohnkantons.


OMNIA
freie Spitalwahl ganze CH

Sie geniessen freie Spitalwahl in der ganzen Schweiz.

Beachten Sie bitte, dass gewisse Einrichtungen über keine (anerkannte) allgemeine Abteilung verfügen, so dass dort Kosten anfallen können, für die Sie selber aufkommen müssen.


Produktinformationen:
OMNIA
HOSPITAL ECO
freie Spitalwahl ganze CH

Sie geniessen freie Spitalwahl in der ganzen Schweiz.

Beachten Sie bitte, dass gewisse Einrichtungen über keine (anerkannte) allgemeine Abteilung verfügen, so dass dort Kosten anfallen können, für die Sie selber aufkommen müssen.


Produktinformationen:
HOSPITAL ECO
HOSPITAL PLUS
Freie Spitalwahl ganze CH

Sie geniessen freie Spitalwahl in der ganzen Schweiz.

Beachten Sie bitte, dass gewisse Einrichtungen über keine (anerkannte) halbprivate Abteilung verfügen, so dass dort Kosten anfallen können, für die Sie selber aufkommen müssen.


Produktinformationen:
HOSPITAL PLUS
HOSPITAL COMFORT
Freie Spitalwahl ganze CH

Sie geniessen freie Spitalwahl in der ganzen Schweiz.

Beachten Sie bitte, dass gewisse Einrichtungen über keine (anerkannte) private Abteilung verfügen, so dass dort Kosten anfallen können, für die Sie selber aufkommen müssen.


Produktinformationen:
HOSPITAL COMFORT
HOSPITAL FLEX
Freie Spitalwahl ganze CH

Sie geniessen freie Spitalwahl in der ganzen Schweiz.

Beachten Sie bitte, dass gewisse Einrichtungen über keine (anerkannte) allgemeine, halbprivate oder private Abteilung verfügen, so dass dort Kosten anfallen können, für die Sie selber aufkommen müssen.


Produktinformationen:
HOSPITAL FLEX

Halbprivate Abteilung

HOSPITAL PLUS
2-Bett-Zimmer, freie Arztwahl

Sie erhalten die Kosten für den Aufenthalt und die medizinische Behandlung in einem 2-Bett-Zimmer der halbprivaten Abteilung in allen Spitälern der Schweiz. Dort geniessen Sie viel Ruhe und Privatsphäre sowie freie Arztwahl im Spital.

Beachten Sie bitte, dass gewisse Einrichtungen über keine (anerkannte) halbprivate Abteilung verfügen, so dass dort Kosten anfallen können, für die Sie selber aufkommen müssen.


Produktinformationen:
HOSPITAL PLUS
HOSPITAL FLEX
2-Bett-Zimmer, freie Arztwahl

Sie entscheiden von Fall zu Fall, in welcher Spitalabteilung Sie liegen und behandelt werden möchten.

In der halbprivaten Abteilung geniessen Sie viel Ruhe und Privatsphäre im 2-Bett-Zimmer sowie freie Arztwahl im Spital. Je nach gewählter Variante bezahlen Sie einen Teil der Kosten selbst:

  • Variante HOSPITAL FLEX 1: Sie übernehmen 35% der Kosten bis 3000 Franken pro Kalenderjahr.
  • Variante HOSPITAL FLEX 2: Sie übernehmen 20% der Kosten bis 2000 Franken pro Kalenderjahr.

Produktinformationen:
HOSPITAL FLEX

Private Abteilung

HOSPITAL COMFORT
1-Bett-Zimmer, freie Arztwahl

Sie erhalten die Kosten für den Aufenthalt und die medizinische Behandlung in einem 1-Bett-Zimmer der privaten Abteilung in allen Spitälern der Schweiz. Dort geniessen Sie Ruhe und Privatsphäre sowie freie Arztwahl im Spital.

Beachten Sie bitte, dass gewisse Einrichtungen über keine (anerkannte) private Abteilung verfügen, so dass dort Kosten anfallen können, für die Sie selber aufkommen müssen.


Produktinformationen:
HOSPITAL COMFORT
HOSPITAL FLEX
1-Bett-Zimmer, freie Arztwahl

Sie entscheiden von Fall zu Fall, in welcher Spitalabteilung Sie liegen und behandelt werden möchten.

In der privaten Abteilung geniessen Sie Ruhe und Privatsphäre im 1-Bett-Zimmer sowie freie Arztwahl im Spital. Je nach gewählter Variante bezahlen Sie einen Teil der Kosten selbst:

  • Variante HOSPITAL FLEX 1: Sie übernehmen 50% der Kosten bis 9000 Franken pro Kalenderjahr.
  • Variante HOSPITAL FLEX 2: Sie übernehmen 35% der Kosten bis 4000 Franken pro Kalenderjahr.

Produktinformationen:
HOSPITAL FLEX

Medizinische Hotlines & Online Dienste

PRIMEO
Bis CHF 300.-

Sie erhalten bis 300 Franken pro Kalenderjahr für die Benutzung von medizinischen Beratungen durch kostenpflichtige Hotlines oder Online-Dienste wie z.B. die Kinderhotline des Kinderspitals oder die Online-Beratung des Universitätsspitals Zürich.

Voraussetzungen:

  • Sie können die Kosten durch Einreichen der Telefonrechnung bzw. der Rechnung des Online-Dienstes nachweisen.
  • Die Beratung wird durch einen von uns anerkannten Dienstleister erbracht .

Produktinformationen:
PRIMEO

Schwangerschaft

Grundversicherung
Untersuchungen und Beratungsangebote

Kontroll- und Ultraschalluntersuchungen

  • Bei einer regulären Schwangerschaft haben Sie Anrecht auf 7 ärztlich durchgeführte Kontrolluntersuchungen oder 6 Untersuchungen durch eine Hebamme.
  • Zusätzlich vergüten wir Ihnen 2 ärztlich durchgeführte Ultraschalluntersuchungen.
  • Bei einer Risikoschwangerschaft sind die Kosten für alle notwendigen Kontroll- und Ultraschalluntersuchungen gedeckt.

Stillberatung

  • Sie erhalten 3 Stillberatungen, durchgeführt durch Hebammen oder durch speziell in Stillberatung ausgebildete Pflegefachpersonen. Bei Mehrlingsgeburten erhalten Sie bis zu 2 Stillberatungen zusätzlich.
  • Die Stillberatung ersetzt das Stillgeld. Dieses wurde mit der Revision des Krankenversicherungsgesetzes im Jahr 1996 aufgehoben.

SANA
75% bis CHF 500.–

Die 500 Franken gelten gesamthaft für alle präventivmedizinischen Massnahmen.

In Ergänzung zu den Schwangerschaftsleistungen der Grundversicherung erhalten Sie 75% der Kosten bis 500 Franken pro Kalenderjahr für zusätzliche Ultraschalluntersuchungen.


Produktinformationen:
SANA
COMPLETA
90% bis CHF 750.–

Die 750 Franken gelten gesamthaft für alle präventivmedizinischen Massnahmen.

In Ergänzung zu den Schwangerschaftsleistungen der Grundversicherung erhalten Sie 90% der Kosten bis 750 Franken pro Kalenderjahr für zusätzliche Ultraschalluntersuchungen.


Produktinformationen:
COMPLETA

Geburtsvorbereitung

Grundversicherung
CHF 150.–

Sie erhalten 150 Franken pro Kalenderjahr für Kurse zur Geburtsvorbereitung, die von einer anerkannten Hebamme durchgeführt werden.


SANA
75% bis CHF 500.–

Die 500 Franken gelten gesamthaft für gesundheitsfördernde Massnahmen im Bereich Schwangerschaft wie Geburtsvorbereitungskurse, Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik.

Sie erhalten 75% der Kosten bis 500 Franken pro Kalenderjahr für Kurse zur Geburtsvorbereitung.

Voraussetzungen:

  • Der Kurs ist von uns anerkannt.
  • Der Kurs wird von einer anerkannten Hebamme durchgeführt.

Produktinformationen:
SANA
COMPLETA
75% bis CHF 500.–

Die 500 Franken gelten gesamthaft für gesundheitsfördernde Massnahmen im Bereich Schwangerschaft wie Geburtsvorbereitungskurse, Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik.

Sie erhalten 75% der Kosten bis 500 Frankenpro Kalenderjahr für Kurse zur Geburtsvorbereitung.

Voraussetzungen:

  • Der Kurs ist von uns anerkannt.
  • Der Kurs wird von einer anerkannten Hebamme durchgeführt.

Produktinformationen:
COMPLETA

Schwangerschaftsturnen

SANA
75% bis CHF 500.–

Die 500 Franken gelten gesamthaft für gesundheitsfördernde Massnahmen im Bereich Schwangerschaft wie Geburtsvorbereitungskurse, Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik.

Sie erhalten 75% der Kosten bis 500 Franken pro Kalenderjahr für Schwangerschaftsturnen.

Voraussetzungen:

  • Der Kurs ist von uns anerkannt.
  • Der Kurs wird durch eine von uns anerkannte Hebamme, einen von uns anerkannten Kursleiter oder in einem Spital durchgeführt.

Produktinformationen:
SANA
COMPLETA
75% bis CHF 500.–

Die 500 Franken gelten gesamthaft für gesundheitsfördernde Massnahmen im Bereich Schwangerschaft wie Geburtsvorbereitungskurse, Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik.

Sie erhalten 75% der Kosten bis 500 Franken pro Kalenderjahr für Schwangerschaftsturnen.

Voraussetzungen:

  • Der Kurs ist von uns anerkannt.
  • Der Kurs wird durch eine von uns anerkannte Hebamme, einen von uns anerkannten Kursleiter oder in einem Spital durchgeführt.

Produktinformationen:
COMPLETA

Fitness-Angebote

SANA
75% bis CHF 200.–

Wählen Sie eine Methode und einen Anbieter, der von uns anerkannt ist. Beide sind qualitativ hochstehend.

Sie erhalten 75% der Kosten bis 200 Franken pro Kalenderjahr für gesundheitsfördernde Bewegungsangebote wie Krafttraining im Fitnesscenter (Fitnessabo), Fitnesskurse, Aquafit, usw.

Voraussetzungen:

  • Der Kurs ist von uns anerkannt.
  • Der Kursleiter ist von uns anerkannt.
  • Das Fitnesscenter ist von uns anerkannt.

Produktinformationen:
SANA
COMPLETA
75% bis CHF 200.–

Wählen Sie eine Methode und einen Anbieter, der von uns anerkannt ist. Beide sind qualitativ hochstehend.

Sie erhalten 75% der Kosten bis 200 Franken pro Kalenderjahr für gesundheitsfördernde Bewegungsangebote wie Krafttraining im Fitnesscenter (Fitnessabo), Fitnesskurse, Aquafit, usw.

Voraussetzungen:

  • Der Kurs ist von uns anerkannt.
  • Der Kursleiter ist von uns anerkannt.
  • Das Fitnesscenter ist von uns anerkannt.

Produktinformationen:
COMPLETA

Hilfsmittel und Gegenstände

Grundversicherung
Nach Liste

Sie erhalten die Kosten bis zum gesetzlich festgelegten Höchstbetrag für ärztlich verordnete Hilfsmittel und Gegenstände wie z.B. Krücken, Blutzuckermessgeräte, Inhalations- und Atemtherapiegeräte, Kompressionsstrümpfe, etc.

Voraussetzung ist, dass die Hilfsmittel in der Mittel- und Gegenstandsliste aufgeführt sind und dass Sie diese bei einer zugelassenen Abgabestelle beziehen.


TOP
90% bis CHF 1000.– bzw. festgelegter Betrag

Sie erhalten 90% der Kosten bis 1000 Franken pro Jahr für ärztlich verordnete Hilfsmittel und Gegenstände, die den Gebrauch eingeschränkter Körperfunktionen verbessern wie z.B. Blutdruckmessgeräte oder massgeschneiderte Schuheinlagen, etc.

Voraussetzung ist, dass die Hilfsmittel und Gegenstände von uns anerkannt sind.

Für wiederverwendbare Hilfsmittel erhalten Sie die Kosten bis zum festgelegten Betrag. Diesen finden Sie in der Liste der wiederverwendbaren Mittel und Gegenstände.


Produktinformationen:
TOP
COMPLETA
90% bis CHF 1500.– bzw. festgelegter Betrag

Sie erhalten 90% der Kosten bis 1500 Franken pro Jahr für ärztlich verordnete Hilfsmittel und Gegenstände, die den Gebrauch eingeschränkter Körperfunktionen verbessern wie z.B. Blutdruckmessgeräte oder massgeschneiderte Schuheinlagen, etc.

Voraussetzung ist, dass die Hilfsmittel und Gegenstände von uns anerkannt sind.

Für wiederverwendbare Hilfsmittel erhalten Sie die Kosten bis zum festgelegten Betrag. Diesen finden Sie in der Liste der wiederverwendbaren Mittel und Gegenstände.


Produktinformationen:
COMPLETA
PRIMEO
Übersteigender Betrag

Gilt dann, wenn Sie auch einen Beitrag aus der Grundversicherung erhalten.

Für Selbstbehalte anderer Sozialversicherer wie AHV oder IV erhalten Sie keinen Beitrag.

Falls Sie aus der Grundversicherung Leistungen für Hilfsmittel beziehen, die nicht die gesamten Kosten abdecken, erhalten Sie bis 5000 Franken pro Jahr an die ungedeckten Kosten.


Produktinformationen:
PRIMEO
OMNIA
90% bis CHF 1000.– bzw. festgelegter Betrag

Sie erhalten 90% der Kosten bis 1000 Franken pro Jahr für ärztlich verordnete Hilfsmittel und Gegenstände, die den Gebrauch eingeschränkter Körperfunktionen verbessern wie z.B. Blutdruckmessgeräte oder massgeschneiderte Schuheinlagen, etc.

Voraussetzung ist, dass die Hilfsmittel und Gegenstände von uns anerkannt sind.

Für wiederverwendbare Hilfsmittel erhalten Sie die Kosten bis zum festgelegten Betrag. Diesen finden Sie in der Liste der wiederverwendbaren Mittel und Gegenstände.


Produktinformationen:
OMNIA

Spitex

Grundversicherung
Kostenbeitrag

Bei der Pflege zu Hause legt die Pflegefachperson Ihren voraussichtlichen Pflegebedarf mit dem direkten Zeitaufwand fest. Sie füllt dazu eine Bedarfsabklärung aus. Ihren Zeitbedarf an Pflege bezahlen wir nach dem entsprechenden gesetzlich festgelegten Beitrag in Franken.

Sie erhalten einen Beitrag an die Kosten für die Spitex zu Hause (Hauskrankenpflege), wenn diese ärztlich verordnet ist.

Voraussetzung ist, dass die gewählte Spitex-Organisation oder Pflegefachperson qualifiziert und anerkannt ist.


Haushaltshilfe

OMNIA
CHF 30.– pro Tag

Nach einem akuten stationären Spitalaufenthalt erhalten Sie 30 Franken pro Tag während bis zu 30 Tagen pro Kalenderjahr für eine ärztlich verordnete Haushaltshilfe.


Produktinformationen:
OMNIA
HOSPITAL ECO
CHF 30.– pro Tag

Nach einem akuten stationären Spitalaufenthalt erhalten Sie 30 Franken pro Tag während bis zu 30 Tagen pro Kalenderjahr für eine ärztlich verordnete Haushaltshilfe.


Produktinformationen:
HOSPITAL ECO
HOSPITAL PLUS
CHF 60.– pro Tag

Nach einem akuten stationären Spitalaufenthalt erhalten Sie 60 Franken pro Tag während bis zu 30 Tagen pro Kalenderjahr für eine ärztlich verordnete Haushaltshilfe.


Produktinformationen:
HOSPITAL PLUS
HOSPITAL COMFORT
CHF 90.– pro Tag

Nach einem akuten stationären Spitalaufenthalt erhalten Sie 90 Franken pro Tag während bis zu 30 Tagen pro Kalenderjahr für eine ärztlich verordnete Haushaltshilfe.


Produktinformationen:
HOSPITAL COMFORT
HOSPITAL FLEX
CHF 50.– pro Tag

Nach einem akuten stationären Spitalaufenthalt erhalten Sie 50 Franken pro Tag während bis zu 30 Tagen pro Kalenderjahr für eine ärztlich verordnete Haushaltshilfe.

Voraussetzung ist, dass Sie auch das optionale FLEX Ergänzungsmodul abgeschlossen haben.


Produktinformationen:
HOSPITAL FLEX