Grenzgänger

Sie arbeiten in der Schweiz, wohnen aber im Ausland? Als Grenzgänger geniessen Sie bei Helsana erstklassigen Versicherungsschutz in Schweizer Qualität zu fairen und für Sie interessanten Preisen!

Auf einer separaten Infoseite haben wir alles Wissenswerte für Grenzgänger leicht verständlich zusammengestellt.

Unser Angebot für Sie

Sie geniessen bei der führenden Krankenversicherung der Schweiz erstklassigen Versicherungsschutz in Schweizer Qualität – und das zu guten Preisen.

Sie alleine bestimmen, ob Sie sich in der Schweiz oder in Ihrem Wohnstaat behandeln lassen. Entscheiden Sie sich für die Schweiz, dann kommen das entsprechende Recht sowie der Leistungskatalog und die Kostenbeteiligung der Schweiz zum Einsatz. Erfolgt die Behandlung in Ihrem Wohnstaat, kommen dessen gesetzlichen Richtlinien zur Anwendung (in Italien: secondo la normativa del Servizio Sanitario Regional ASL).

Wichtig für Grenzgänger aus Italien:

Aufgrund einer Änderung im Servizio Sanitario Nazionale italiano (SSN) per 2014 ist die schweizerische Grenzgänger Versicherung attraktiver, da die globale Prämienerhebung in Italien über den SSN 7.5% des Gesamteinkommens beträgt.

  • Wenn Sie in Italien wohnhaft sind, empfehlen wir Ihnen den Abschluss der Grundversicherung BASIS sowie der Zusatzversicherungen COMPLETA und HOSPITAL ECO. Mehr dazu finden Sie in unserem Angebot für italienische Grenzgänger.
  • Wenn Sie in einem anderen EU-/EFTA-Staat wohnhaft sind, geniessen Sie den Versicherungsschutz der obligatorischen Grundversicherung BASIS mit Behandlungswahlrecht in beiden Staaten.

Prämie berechnen


Lassen Sie sich kompetent beraten und erfahren mehr dazu – persönlich in unseren spezialisierten Grenzgänger-Agenturen oder telefonisch unter der Nummer +41 43 340 91 47.

Wichtig:

Bereits ihn Italien oder Österreich versicherte Grenzgänger haben unter bestimmten Voraussetzungen erneut die Möglichkeit, in die obligatorische Krankenpflegeversicherung in der Schweiz einzutreten.

Details zum erneuten Versicherungswahlrecht >