Reisevorbereitung

Reise ins Ausland

«Meine Auslandreise rückt näher und ich freue mich darauf. Bereits laufen die Reisevorbereitungen auf vollen Touren. Was mich noch beschäftigt, ist die Frage der Versicherungen und was ich sonst noch vorkehren muss, damit ich im Ausland auf der sicheren Seite bin.»

Reise ins Ausland

Wie Sie sich auf Ihre Auslandreise vorbereiten, hängt stark von der Destination oder den Destinationen ab, die auf Ihrem Reiseplan stehen. Erkundigen Sie sich, welche Dokumente für die Einreise erforderlich sind. Je nach Ihrer Nationalität oder dem Land, das Sie bereisen, benötigen Sie einen gültigen Reisepass und eventuell ein Visum samt Versicherungsbestätigung. Nehmen Sie falls vorhanden auch einen Blutgruppenausweis mit. Notieren Sie die Nummern Ihres Reisepasses, Ihrer Kreditkarten und Ihrer Tickets und hinterlegen Sie zuhause Kopien dieser Dokumente.

Lassen Sie sich von Ihrer Bank oder Ihrem Reisebüro beraten, wie viel Bargeld Sie mitnehmen sollen und mit welchen Zahlungsmitteln Sie auf Ihrer Reise am besten fahren. Denken Sie daran, dass Telefonieren und Surfen im Internet im Ausland ganz schön teuer zu stehen kommen kann. Fragen Sie Ihren Handyanbieter nach der günstigsten Lösung und benutzen Sie Ihr Mobiltelefon nur wenn nötig.

Sicherheitslage

Fragen Sie Ihr Reisebüro auch nach der aktuellen Sicherheitslage im Bestimmungsland. Informationen finden Sie auch auf der Website des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten EDA.

Impfung und Medikamente

Bei einigen Reisen sind möglicherweise Impfungen als Vorbereitung ein Thema. Nehmen Sie auch die von Ihnen benötigten Medikamente sowie eine gut ausgerüstete Reiseapotheke (PDF, 57KB) mit, denn in manchen Ländern sind abgelaufene oder gefälschte Medikamente im Umlauf. Aber Vorsicht: In gewissen Ländern gelten besondere Vorschriften für die Einfuhr von betäubungsmittelhaltigen Medikamenten wie Methadon, Antidepressiva usw.

Wenn Sie schwanger sind, unter Allergien oder einer chronischen Krankheit leiden, empfiehlt sich vor der Abreise ein Besuch bei Ihrem Arzt. Er informiert Sie über allfällige Risiken und vorbeugende Massnahmen.

Versichertenkarte

Nehmen Sie Ihre Versichertenkarte mit auf die Reise und tragen Sie diese stets auf sich. Die einheitlich gestaltete Rückseite der Karte gilt als Europäische Krankenversicherungskarte und wird von allen EU- und EFTA-Staaten anerkannt.

Prämienrechnungen

Bitte begleichen Sie offene Prämienrechnungen vor Ihrer Abreise. So haben Sie Gewähr dafür, dass Sie Ihren Versicherungsschutz im Fall der Fälle ohne administrative Umtriebe in Anspruch nehmen können.

Was kann Helsana für Sie tun?

Reisevorbereitung

Mit entsprechenden Zusatzversicherungen haben Sie Anrecht auf eine kostenlose Beratung für Ihre bevorstehende Auslandreise über die Travelcheck-Hotline 044 655 11 30.

Nützliche Informationen und praktische Tipps zum Thema Gesundheit und Sicherheit bei Auslandreisen hält die Online-Plattform Safetravel für Sie bereit.

Was bezahlt die Versicherung?

Der Versicherungsschutz bei Notfällen unterscheidet sich bei Reisen innerhalb oder ausserhalb der EU- und EFTA-Staaten.

  • Reisen innerhalb der EU- und EFTA-Staaten
    Dank dem Personenfreizügigkeitsabkommen profitieren Sie bei medizinisch notwendigen Behandlungen in EU/EFTA-Staaten von deren Leistungen nach dem Grundversicherungsrecht. Weisen Sie im Spital oder in der Praxis die Europäische Krankenversicherungskarte vor (Rückseite Ihrer Versichertenkarte). Sie ersetzt in der Regel die Kostengutsprache und berechtigt Sie zur Beanspruchung von medizinischen Leistungen gemäss Recht des Aufenthaltslandes und im gleichen Umfang, wie wenn Sie dort versichert wären. Die Kosten werden über die internationale Leistungsaushilfe direkt mit Helsana abgerechnet. Sie bezahlen lediglich vor Ort die gesetzliche Kostenbeteiligung desjenigen Landes, in welchem die Behandlung durchgeführt wird. Dafür entfällt die Kostenbeteiligung (Franchise und Selbstbehalt) in der Schweiz. In den Merkblättern der Gemeinsamen Einrichtung KVG finden Sie detaillierte Angaben zu den Bestimmungen der einzelnen Länder.
  • Reisen ausserhalb der EU- und EFTA-Staaten
    Anders sieht es in Ländern ausserhalb des europäischen Raums aus. Die Grundversicherung übernimmt die Behandlungskosten für ambulante und stationäre Behandlungen bis zum doppelten Betrag, welchen Helsana für die gleiche Leistung in der Schweiz bezahlen würde. Medizinische Behandlungen können in Hochpreisländern wie den USA, Japan, Kanada oder Australien sehr hohe Kosten verursachen. Deshalb ist es wichtig, sich vor der Reise über die Versicherungsmöglichkeiten zu informieren und sich richtig zu versichern.

Die Kosten für Reiseimpfungen gegen Malaria, Gelbfieber, Hepatitis-B, Denguefieber usw. übernehmen verschiedene Zusatzversicherungen von Helsana.

Optimal versichert
Lassen Sie sich frühzeitig durch Helsana beraten, ob Sie für Ihre Auslandreise richtig versichert sind. Bei Krankheit oder Unfall reicht der Versicherungsschutz aus der Grundversicherung für die Übernahme der Kosten in gewissen Ländern nicht aus. Kontaktieren Sie den Kundenservice International unter der Telefonnummer +41 844 46 84 47 für eine umfassende Beratung.

Für weitergehende medizinische Leistungen wie Besuchsreise, Rettung, Transport und Heimschaffung haben Sie idealerweise eine passende Zusatzversicherung bei Helsana abgeschlossen.

Versicherungsberatung anfordern

Travelcheck

TOP
Inklusive

Sie profitieren von der kostenlosen telefonischen Reiseberatung von Travelcheck. Bei dieser erhalten Sie rund um die Uhr individuelle Informationen zu gesundheitlichen Risiken im jeweiligen Reiseland: +41 43 340 16 22.


Produktinformationen:
TOP
COMPLETA
Inklusive

Sie profitieren von der kostenlosen telefonischen Reiseberatung von Travelcheck. Bei dieser erhalten Sie rund um die Uhr individuelle Informationen zu gesundheitlichen Risiken im jeweiligen Reiseland: +41 43 340 16 22.


Produktinformationen:
COMPLETA
OMNIA
Inklusive

Sie profitieren von der kostenlosen telefonischen Reiseberatung von Travelcheck. Bei dieser erhalten Sie rund um die Uhr individuelle Informationen zu gesundheitlichen Risiken im jeweiligen Reiseland: +41 43 340 16 22.


Produktinformationen:
OMNIA

Impfungen

Grundversicherung
Impfungen der Spezialitätenliste

Sie erhalten die Kosten für ärztlich verordnete Impfungen, die in der Spezialitätenliste aufgeführt sind.


SANA
75%, bis CHF 500.–

Sie erhalten 75% der Kosten bis 500 Franken pro Kalenderjahr für Impfungen.

Voraussetzung ist, dass die Impfstoffe vom Schweizerischen Heilmittelinstitut Swissmedic zugelassen sind.


Produktinformationen:
SANA
COMPLETA
90%, bis CHF 750.–

Sie erhalten 90% der Kosten bis 750 Franken pro Kalenderjahr für Impfungen.

Voraussetzung ist, dass die Impfstoffe vom Schweizerischen Heilmittelinstitut Swissmedic zugelassen sind.


Produktinformationen:
COMPLETA

Auslandbehandlung notfallmässig (ambulant)

Grundversicherung
EU/EFTA Staaten: jeweiliger Sozialtarif / Übrige Länder: das Doppelte des in der CH versicherten Betrages

Durch das Personenfreizügigkeitsabkommen haben Sie in Ländern der EU/EFTA denselben Zugang zur öffentlichen Gesundheitsversorgung (Ärzte, Apotheken, Krankenhäuser oder Ambulanzen) wie die Einwohner des Landes, in dem Sie sich gerade aufhalten. Bei medizinischen Notfällen erhalten Sie deshalb die Kosten nach dem Sozialtarif des jeweiligen Aufenthaltslandes.

Im restlichen Ausland erhalten Sie die Kosten für ambulante Notfallbehandlungen bis zum doppelten Betrag, der in der Schweiz von der Grundversicherung übernommen würde (Tarif Ihres Wohnkantons).


TOP
100% der übersteigenden Kosten

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Für ambulante Notfallbehandlungen während eines vorübergehenden Auslandaufenthaltes bis 12 Monate erhalten Sie 100% der Kosten, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.

Voraussetzungen:

  • Eine Heimreise oder Verlegung in die Schweiz ist nicht zumutbar.
  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
TOP
COMPLETA
100% der übersteigenden Kosten

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Für ambulante Notfallbehandlungen während eines vorübergehenden Auslandaufenthaltes bis 12 Monate erhalten Sie 100% der Kosten, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.

Voraussetzungen:

  • Eine Heimreise oder Verlegung in die Schweiz ist nicht zumutbar.
  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
COMPLETA
OMNIA
100% der übersteigenden Kosten

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Für ambulante Notfallbehandlungen während eines vorübergehenden Auslandaufenthaltes bis 12 Monate erhalten Sie 100% der Kosten, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.

Voraussetzungen:

  • Eine Heimreise oder Verlegung in die Schweiz ist nicht zumutbar.
  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
OMNIA
WORLD
100% der übersteigenden Kosten

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Für ambulante Notfallbehandlungen während eines vorübergehenden Auslandaufenthaltes bis 12 Monate erhalten Sie die gesamten Kosten, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.

Voraussetzungen:

  • Es handelt sich um eine neue Erkrankung (vorbestehende Leiden sind ausgeschlossen).
  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
WORLD

Auslandbehandlung notfallmässig (stationär)

Grundversicherung
EU/EFTA Staaten: jeweiliger Sozialtarif / Übrige Länder: das Doppelte des in der CH versicherten Betrages

Durch das Personenfreizügigkeitsabkommen haben Sie in Ländern der EU/EFTA denselben Zugang zur öffentlichen Gesundheitsversorgung (Ärzte, Apotheken, Krankenhäuser oder Ambulanzen) wie die Einwohner des Landes, in dem Sie sich gerade aufhalten. Bei medizinischen Notfällen erhalten Sie deshalb die Kosten nach dem Sozialtarif des jeweiligen Aufenthaltslandes.

Im restlichen Ausland erhalten Sie die Kosten für stationäre Notfallbehandlungen bis zum doppelten Betrag, der in der Schweiz von der Grundversicherung übernommen würde (Tarif Ihres Wohnkantons).


TOP
100% der übersteigenden Kosten

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Für stationäre Notfallbehandlungen während einem vorübergehenden Auslandaufenthalt bis 12 Monate erhalten Sie die gesamten Kosten in der allgemeinen Abteilung, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.

Voraussetzungen:

  • Eine Heimreise oder Verlegung in die Schweiz ist nicht zumutbar.
  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
TOP
COMPLETA
100% der übersteigenden Kosten

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Für stationäre Notfallbehandlungen während einem vorübergehenden Auslandaufenthalt bis 12 Monate erhalten Sie die gesamten Kosten in der allgemeinen Abteilung, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.

Voraussetzungen:

  • Eine Heimreise oder Verlegung in die Schweiz ist nicht zumutbar.
  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
COMPLETA
OMNIA
100% der übersteigenden Kosten

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Für stationäre Notfallbehandlungen während einem vorübergehenden Auslandaufenthalt bis 12 Monate erhalten Sie die gesamten Kosten in der allgemeinen Abteilung, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.

Voraussetzungen:

  • Eine Heimreise oder Verlegung in die Schweiz ist nicht zumutbar.
  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
OMNIA
HOSPITAL ECO
CHF 500.– pro Tag

Für notfallmässige stationäre Auslandsbehandlungen erhalten Sie bis 500 Franken pro Tag während bis zu 60 Tagen pro Kalenderjahr für Kosten, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.


Produktinformationen:
HOSPITAL ECO
HOSPITAL PLUS
CHF 1000.– pro Tag

Für notfallmässige stationäre Auslandsbehandlungen erhalten Sie bis 1000 Franken pro Tag während bis zu 60 Tagen pro Kalenderjahr für Kosten, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.


Produktinformationen:
HOSPITAL PLUS
HOSPITAL PLUS BONUS
CHF 1000.– pro Tag

Für notfallmässige stationäre Auslandsbehandlungen erhalten Sie bis 1000 Franken pro Tag während bis zu 60 Tagen pro Kalenderjahr für Kosten, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.


Produktinformationen:
HOSPITAL PLUS BONUS
HOSPITAL COMFORT
100%

Für notfallmässige stationäre Auslandsbehandlungen erhalten Sie die gesamten Kosten während bis zu 60 Tagen pro Kalenderjahr, sofern ein Rücktransport in die Schweiz nicht zumutbar ist.


Produktinformationen:
HOSPITAL COMFORT
HOSPITAL COMFORT BONUS
100%

Für notfallmässige stationäre Auslandsbehandlungen erhalten Sie die gesamten Kosten, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen, während bis zu 60 Tagen pro Kalenderjahr, sofern ein Rücktransport in die Schweiz nicht zumutbar ist.


Produktinformationen:
HOSPITAL COMFORT BONUS
HOSPITAL FLEX
CHF 500.– bzw. CHF 1000.– pro Tag

Für notfallmässige stationäre Auslandsbehandlungen erhalten Sie je nach gewählter Variante folgende Kostenbeiträge für Kosten, die die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.

Variante HOSPITAL FLEX 1

  • Sie erhalten bis 500 Franken pro Tag während bis zu 60 Tagen pro Kalenderjahr.

Variante HOSPITAL FLEX 2

  • Sie erhalten bis 1000 Franken pro Tag während bis zu 60 Tagen pro Kalenderjahr.

Produktinformationen:
HOSPITAL FLEX
WORLD
100% der übersteigenden Kosten

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Für stationäre Notfallbehandlungen während einem vorübergehenden Auslandaufenthalt bis 12 Monate erhalten Sie die gesamten Kosten in der allgemeinen Abteilung, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.

Voraussetzungen:

  • Es handelt sich um eine neue Erkrankung (vorbestehende Leiden sind ausgeschlossen).
  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
WORLD

Personensuche

TOP
CHF 20'000.–

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Sie erhalten bis 20'000 Franken pro Kalenderjahr für Suchaktionen, die im Hinblick auf Ihre Rettung oder Bergung unternommen werden.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
TOP
COMPLETA
CHF 20'000.–

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Sie erhalten bis 20'000 Franken pro Kalenderjahr für Suchaktionen, die im Hinblick auf Ihre Rettung oder Bergung unternommen werden.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
COMPLETA
OMNIA
CHF 20'000.–

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Sie erhalten bis 20'000 Franken pro Kalenderjahr für Suchaktionen, die im Hinblick auf Ihre Rettung oder Bergung unternommen werden.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
OMNIA
WORLD
CHF 10'000.–

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Sie erhalten bis 10'000 Franken pro Kalenderjahr für Such- und Bergungskosten, wenn Sie als vermisst gelten oder aus einer körperlichen Notlage geborgen werden müssen.

Voraussetzungen:

  • Es handelt sich um eine neue Erkrankung (vorbestehende Leiden sind ausgeschlossen).
  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
WORLD

Rettung im Ausland

TOP
100%

Für die Rettung im Ausland lassen Sie alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren. Sie erreichen diese rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Für die Rettung im Ausland erhalten Sie die gesamten Kosten bis zur nächst gelegenen medizinischen Versorgung.


Produktinformationen:
TOP
COMPLETA
100%

Für die Rettung im Ausland lassen Sie alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren. Sie erreichen diese rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Für die Rettung im Ausland erhalten Sie die gesamten Kosten bis zur nächst gelegenen medizinischen Versorgung.


Produktinformationen:
COMPLETA
OMNIA
100%

Für die Rettung im Ausland lassen Sie alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren. Sie erreichen diese rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Für die Rettung im Ausland erhalten Sie die gesamten Kosten bis zur nächst gelegenen medizinischen Versorgung.


Produktinformationen:
OMNIA
WORLD
100%

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Sie erhalten die gesamten Kosten bis zur nächst gelegenen medizinischen Versorgung.

Voraussetzungen:

  • Es handelt sich um eine neue Erkrankung (vorbestehende Leiden sind ausgeschlossen).
  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
WORLD

Heimschaffung

TOP
100%

Ihre Gesundheit steht für uns im Mittelpunkt – auch wenn Sie im Ausland erkranken oder verunfallen. Unsere Notrufzentrale ist unter +41 43 340 16 11 rund um die Uhr für Sie da.

Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Sie erhalten die gesamten Kosten für Ihre Heimschaffung (Repatriierung) an den Wohnort oder in ein Spital in der Schweiz.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.
  • Der von uns beauftragte Arzt bestätigt die Notwendigkeit Ihrer Heimschaffung.

Produktinformationen:
TOP
COMPLETA
100%

Ihre Gesundheit steht für uns im Mittelpunkt – auch wenn Sie im Ausland erkranken oder verunfallen. Unsere Notrufzentrale ist unter +41 43 340 16 11 rund um die Uhr für Sie da.

Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Sie erhalten die gesamten Kosten für Ihre Heimschaffung (Repatriierung) an den Wohnort oder in ein Spital in der Schweiz.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.
  • Der von uns beauftragte Arzt bestätigt die Notwendigkeit Ihrer Heimschaffung.

Produktinformationen:
COMPLETA
OMNIA
100%

Ihre Gesundheit steht für uns im Mittelpunkt – auch wenn Sie im Ausland erkranken oder verunfallen. Unsere Notrufzentrale ist unter +41 43 340 16 11 rund um die Uhr für Sie da.

Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Sie erhalten die gesamten Kosten für Ihre Heimschaffung (Repatriierung) an den Wohnort oder in ein Spital in der Schweiz.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.
  • Der von uns beauftragte Arzt bestätigt die Notwendigkeit Ihrer Heimschaffung.

Produktinformationen:
OMNIA
WORLD
100%

Ihre Gesundheit steht für uns im Mittelpunkt – auch wenn Sie im Ausland erkranken oder verunfallen. Unsere Notrufzentrale ist unter +41 43 340 16 11 rund um die Uhr für Sie da.

Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Sie erhalten die gesamten Kosten für Ihre Heimschaffung (Repatriierung) an den Wohnort oder in ein Spital in der Schweiz.

Wenn Sie während einer Reise versterben, erhalten Ihre Hinterbliebenen die gesamten Kosten für die Überführung Ihrer sterblichen Überreste.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.
  • Der von uns beauftragte Arzt bestätigt die Notwendigkeit Ihrer Heimschaffung.
  • Es handelt sich um eine neue Erkrankung (vorbestehende Leiden sind ausgeschlossen).

Produktinformationen:
WORLD

Besuchsreise

TOP
Ausgewiesene Kosten mit Limitierung

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Wenn Sie mehr als 7 Tage im Ausland hospitalisiert werden müssen, organisiert und bezahlt unsere Notrufzentrale die ausgewiesenen Kosten für die Hin- und Rückreise einer nahestehenden Person, höchstens bis zum Preis eines Economy-Fluges. Zudem erhalten Sie die ausgewiesenen Kosten bis 1000 Franken pro Ereignis für Unterkunft und Verpflegung Ihrer Besuchsperson.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
TOP
COMPLETA
Ausgewiesene Kosten mit Limitierung

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Wenn Sie mehr als 7 Tage im Ausland hospitalisiert werden müssen, organisiert und bezahlt unsere Notrufzentrale die ausgewiesenen Kosten für die Hin- und Rückreise einer nahestehenden Person, höchstens bis zum Preis eines Economy-Fluges. Zudem erhalten Sie die ausgewiesenen Kosten bis 200 Franken pro Tag und 1000 Franken pro Ereignis für Unterkunft und Verpflegung Ihrer Besuchsperson.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
COMPLETA
OMNIA
Ausgewiesene Kosten mit Limitierung

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Wenn Sie mehr als 7 Tage im Ausland hospitalisiert werden müssen, organisiert und bezahlt unsere Notrufzentrale die ausgewiesenen Kosten für die Hin- und Rückreise einer nahestehenden Person, höchstens bis zum Preis eines Economy-Fluges. Zudem erhalten Sie die ausgewiesenen Kosten bis 1000 Franken pro Ereignis für Unterkunft und Verpflegung Ihrer Besuchsperson.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.

Produktinformationen:
OMNIA
WORLD
Ausgewiesene Kosten mit Limitierung

Sie erreichen die Notrufzentrale rund um die Uhr unter +41 43 340 16 11. Diese koordiniert die medizinische Versorgung vor Ort und kümmert sich um alle notwendigen Formalitäten.

Wenn Sie mehr als 7 Tage im Ausland hospitalisiert werden müssen, organisiert und bezahlt unsere Notrufzentrale die ausgewiesenen Kosten für die Hin- und Rückreise von ein bis zwei nahestehenden Personen, höchstens bis zum Preis eines Economy-Fluges oder eines Bahnbillets 1. Klasse.

Voraussetzungen:

  • Sie lassen alle Schritte über unsere Notrufzentrale organisieren.
  • Es handelt sich um eine neue Erkrankung (vorbestehende Leiden sind ausgeschlossen).

Produktinformationen:
WORLD