Jobs & Karriere

Was Helsana bietet

Arbeitszeit, persönlich gestaltbar

Vorlieben für bestimmte Tageszeiten oder Wochentage – unsere Mitarbeitenden haben unterschiedliche Bedürfnisse. Als moderne Arbeitgeberin kommt ihnen Helsana entgegen.

Flexible Arbeitszeiten

Je nach Beschäftigungsgrad erhalten unsere Mitarbeitenden ihre persönliche Jahresarbeitszeit. Basis dafür ist eine 40-Stunden-Woche. Im Zeitraum von 6 bis 20 Uhr lässt sich die Arbeitszeit den individuellen Wünschen anpassen. Natürlich müssen die Zeiten mit den Bedürfnissen des Betriebs vereinbar sein.

Teilzeitarbeit

Bei Helsana arbeiten über 25 Prozent der Beschäftigten in einem Teilzeitpensum, Tendenz steigend. Umgerechnet entsprechen die rund 3000 Mitarbeitenden etwa 2700 Vollzeitstellen.

Ferien

Mit 27 bis 30 Ferientagen pro Jahr liegt Helsana deutlich über dem Schweizer Durchschnitt. Ab dem 50. Lebensjahr erhalten Mitarbeitende sogar eine zusätzliche Ferienwoche.

Teilpensionierung

Auch seinen Ruhestand kann man bei Helsana flexibel gestalten. So lässt sich die Pensionierung gleitend vorbereiten: Je nach betrieblichen Möglichkeiten kann man die Arbeitszeit reduzieren. Oder man kann die Anstellung zwischen 58 und 65 Jahren vorzeitig beenden.